• Wednesday June 19,2019

Warum TransEnterix im Dezember um 17,5% gefallen ist

Was ist passiert

Aktien von TransEnterix

(NYSEMKT: TRXC)

, ein Unternehmen für Robotic-Chirurgie im kommerziellen Stadium, sank im Dezember nach Angaben von S & P Global Market Intelligence um 17, 5%. Der Rückgang hat den Kopf gekratzt, weil die einzigen Nachrichten aus dem Unternehmen im Monat positiv waren.

Na und

Die Anleger informierten Mitte des Monats, dass TrasnEnterix seine SurgiBot-Vermögenswerte an einen chinesischen Anbieter medizinischer Geräte verkauft hatte. Das Unternehmen soll aus der Transaktion mindestens 29 Millionen US-Dollar als Zahlungsserie erhalten.

Die erste Zahlung von 7, 5 Millionen US-Dollar sollte vor Ende 2017 eingegangen sein. Die zweite Zahlung von 7, 5 Millionen US-Dollar ist vor Ende des ersten Quartals fällig. Die verbleibenden 14 Millionen US-Dollar sind Mindestlohnzahlungen, die geschuldet werden, sobald das SurgiBot-System die aufsichtsrechtlichen Daumen in China erreicht hat, oder innerhalb von fünf Jahren (je nachdem, was zuerst eintritt).

Ich bin ein Fan dieses Deals, weil TransEnterix nicht die Zeit (oder Ressourcen) hat, um dem SurgiBot die Aufmerksamkeit zu geben, die er benötigt. Diese Transaktion ermöglicht es dem Unternehmen, das SurgiBot-System jetzt zu monetarisieren. In Anbetracht der aktuellen Finanzlage des Unternehmens scheint die nicht-verwässernde Einbringung von zusätzlichem Kapital eine gute Nachricht für die Aktionäre zu sein. Die Notierung der Aktie im Dezember legt jedoch nahe, dass die Wall Street dieser Einschätzung nicht zustimmt.

Was jetzt

Abgesehen von den kurzfristigen Preisbewegungen hängt das Schicksal dieses Unternehmens noch immer von der erfolgreichen Einführung des Senhance-Systems ab. Während das Unternehmen bereits seinen ersten Verkauf in den USA verzeichnet hatte, ist es noch zu früh, um konkrete Rückschlüsse auf die Reaktion des Marktes auf das Gerät zu ziehen. Aus diesem Grund werde ich die Entwicklung dieses Unternehmens weiterhin von der Seitenlinie aus beobachten.


Interessante Artikel

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen.  Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen. Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebooks (NASDAQ: FB) Die Reputation hat erneut geschlagen, nachdem Hacker mithilfe von Anmeldecodes auf Informationen zu 50 Millionen Benutzern zugreifen konnten. Der Verstoß war so groß, dass sogar das Konto von Facebook-CEO Mark Zuckerberg gehackt wurde. Dies ist alles andere als ein Bannerjahr für Facebook insgesamt. Z

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Was ist passiert Aktien von Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence stieg der Umsatz im Juli um 10, 4%, nachdem die Gewinne und die steigenden Erwartungen für die Glücksspielbranche zu höheren Kursen geführt hatten. Na und Das Ergebnis wurde erst am Ende des Monats veröffentlicht, aber die Vorfreude war in diesem Quartal hoch, zumal neue Titel wie FIFA 18 und Madden NFL 18 für die Regale vorbereitet wurden. Der

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

Nach einem Jahr, in dem der Aktienmarkt nicht einmal um mehr als 4% nachgab, war 2018 deutlich anders. Derzeit erfährt der Aktienmarkt seit 2011 die größte Korrektur - ein Rückgang von mindestens 10% gegenüber einem jüngsten Hoch. Warum der Nachteil? Nun, Sie können nicht auf einen bestimmten Faktor verweisen. Es wa

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

Während Aktien von iRobot (NASDAQ: IRBT) Nachdem der Gewinnbericht des Unternehmens für das vierte Quartal Anfang des Monats zurückgezogen wurde, deutet eine Prognose des Managements darauf hin, dass dies möglicherweise der falsche Zeitpunkt ist, um Anteile des Robotikgeschäfts der Unterhaltungselektronik zu verkaufen. Lau

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Wenn es darum geht, Marktanteile in Kanadas aufstrebendem Marihuana-Markt für Erwachsene zu gewinnen, ist die Größe von Bedeutung. Das Unternehmen, das am meisten Cannabis herstellt, hat wahrscheinlich den größten Marktanteil. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um getrocknete Blumen, Cannabisöle oder (irgendwann) Esswaren und Getränke handelt. Der Ka

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Was ist passiert Aktien von Infinera (NASDAQ: INFN) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence im November 2017 um 13, 5% gefallen. Ein solider Ergebnisbericht für das dritte Quartal war mit einer schwachen Prognose und einer unerwarteten Umstrukturierung des Unternehmens verbunden, und dies war für einige Anleger der endgültige Grund. N