• Wednesday June 19,2019

Warum SVMK-Aktien heute gestürzt sind

Was ist passiert

Aktien von SVMK

(NASDAQ: SVMK)

Heute sind sie um 11% gefallen, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse des vierten Quartals bekannt gegeben hatte. Das Mutterunternehmen von SurveyMonkey sagte auch, CFO und COO Tim Maly würden das Unternehmen verlassen.

Na und

Der Umsatz im vierten Quartal stieg um 19% auf 67, 9 Mio. USD und übertraf damit die Umsatzprognose von Street mit 65, 9 Mio. USD. Dies führte zu einem Nettoverlust nach GAAP von 25, 2 Mio. USD oder 0, 20 USD je Aktie. Auf Non-GAAP-Basis verlor das Unternehmen 0, 03 USD pro Aktie, was bei den Konsensschätzungen genau lag. Das Unternehmen gab an, dass zahlende Benutzer um 7% auf fast 647.000 gestiegen sind, was SurveyMonkey dem Verkauf von Unternehmensprodukten und der Annahme von Self-Service-Teamplänen zugeschrieben wird. Das bereinigte EBITDA betrug 12, 6 Millionen US-Dollar, und SurveyMonkey änderte auch seine Kreditfazilität im Quartal.

"Unsere soliden Finanzergebnisse schließen ein transformatives 2018 aus und unterstreichen die Zugkraft, die wir auf dem Markt gewinnen", sagte CEO Zander Lurie in einer Erklärung. Er machte weiter:

Wir nutzen unsere starke Marke, unsere große Präsenz und unsere offene Integrationsarchitektur, um den Markt in größere Unternehmensbeziehungen zu bringen. Unsere Strategie funktioniert. In den nächsten Jahren wollen wir unseren Plan zur Verdoppelung unseres Geschäfts durch effiziente Investitionen in neue Produkte, Regionen und Unternehmensverkäufe umsetzen. Die Kategorie der Umfragesoftware ist ein globaler Markt mit mehreren Milliarden US-Dollar, und da wir öffentlich sind, können wir unsere Vision mit aktuellen und zukünftigen Kunden teilen.

Was jetzt

SurveyMonkey gab außerdem bekannt, dass Maly, der sowohl CFO als auch COO ist, aus persönlichen Gründen im zweiten Quartal in den Ruhestand treten wird. Maly ist seit fast einem Jahrzehnt im Unternehmen und wird am Ende des ersten Quartals zurücktreten. Der scheidende Exec wird bis Ende des zweiten Quartals an Bord bleiben, um SurveyMonkey bei der Suche nach einem Nachfolger zu helfen. Wenn das Unternehmen zu dem Zeitpunkt, zu dem Maly aus dem Unternehmen ausscheidet, keinen dauerhaften neuen Finanzvorstand finden kann, wird Lurie als vorläufiger Finanzvorstand fungieren.

In Bezug auf die Prognose erwartet SurveyMonkey einen Umsatz im ersten Quartal zwischen 67, 5 Mio. USD und 68, 5 Mio. USD. Die operative Marge (Non-GAAP) liegt zwischen 0% und 1%. Für das Gesamtjahr 2019 sollte der Umsatz zwischen 290 und 295 Millionen US-Dollar liegen, bei einer bereinigten operativen Marge von 2% bis 3, 5%. Beide Top-Line-Prognosen liegen über den aktuellen Erwartungen.


Interessante Artikel

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen.  Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen. Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebooks (NASDAQ: FB) Die Reputation hat erneut geschlagen, nachdem Hacker mithilfe von Anmeldecodes auf Informationen zu 50 Millionen Benutzern zugreifen konnten. Der Verstoß war so groß, dass sogar das Konto von Facebook-CEO Mark Zuckerberg gehackt wurde. Dies ist alles andere als ein Bannerjahr für Facebook insgesamt. Z

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Was ist passiert Aktien von Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence stieg der Umsatz im Juli um 10, 4%, nachdem die Gewinne und die steigenden Erwartungen für die Glücksspielbranche zu höheren Kursen geführt hatten. Na und Das Ergebnis wurde erst am Ende des Monats veröffentlicht, aber die Vorfreude war in diesem Quartal hoch, zumal neue Titel wie FIFA 18 und Madden NFL 18 für die Regale vorbereitet wurden. Der

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

Nach einem Jahr, in dem der Aktienmarkt nicht einmal um mehr als 4% nachgab, war 2018 deutlich anders. Derzeit erfährt der Aktienmarkt seit 2011 die größte Korrektur - ein Rückgang von mindestens 10% gegenüber einem jüngsten Hoch. Warum der Nachteil? Nun, Sie können nicht auf einen bestimmten Faktor verweisen. Es wa

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

Während Aktien von iRobot (NASDAQ: IRBT) Nachdem der Gewinnbericht des Unternehmens für das vierte Quartal Anfang des Monats zurückgezogen wurde, deutet eine Prognose des Managements darauf hin, dass dies möglicherweise der falsche Zeitpunkt ist, um Anteile des Robotikgeschäfts der Unterhaltungselektronik zu verkaufen. Lau

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Wenn es darum geht, Marktanteile in Kanadas aufstrebendem Marihuana-Markt für Erwachsene zu gewinnen, ist die Größe von Bedeutung. Das Unternehmen, das am meisten Cannabis herstellt, hat wahrscheinlich den größten Marktanteil. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um getrocknete Blumen, Cannabisöle oder (irgendwann) Esswaren und Getränke handelt. Der Ka

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Was ist passiert Aktien von Infinera (NASDAQ: INFN) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence im November 2017 um 13, 5% gefallen. Ein solider Ergebnisbericht für das dritte Quartal war mit einer schwachen Prognose und einer unerwarteten Umstrukturierung des Unternehmens verbunden, und dies war für einige Anleger der endgültige Grund. N