• Thursday June 20,2019

Warum Las Vegas Sands, Wynn Resorts und Rent-A-Center heute gesprungen sind

Der Aktienmarkt schloss am Donnerstag generell höher, wobei wichtige Benchmarks sogar um ein halbes Prozent stiegen. Die erwarteten Zölle aus dem Weißen Haus sind in der Tat in Kraft getreten, darunter Abgaben in Höhe von 25% für Stahl und 10% für Aluminium. Einige Marktteilnehmer wurden jedoch durch die Ausnahmeregelungen für Kanada und Mexiko, die eine Verhandlungsbereitschaft mit NAFTA-Partnern signalisierten, ermutigt. Darüber hinaus verzeichneten einige wichtige Aktien Gewinne, die die Stimmung unter den Anlegern verbesserten. Las Vegas Sands

(NYSE: LVS)

Wynn Resorts

(NASDAQ: WYNN)

und Rent-A-Center

(NASDAQ: RCII)

waren unter den besten Leistungsträgern des Tages. Deshalb haben sie es so gut gemacht.

Las Vegas Sands macht einen Verkauf

Die Aktien von Las Vegas Sands kletterten um 5%, nachdem der Casino-Riese dem Verkauf seines Sands Bethlehem Resort in Pennsylvania für 1, 3 Mrd. USD zugestimmt hatte. Käufer ist Wind Creek Hospitality, eine Tochtergesellschaft der Poarch Band of Creek Indianer in Alabama. CEO Sheldon Adelson lobte die Arbeit, die sein Unternehmen bei der Förderung des Resorts geleistet hatte, und bezeichnete es als "eines der führenden regionalen Unterhaltungs- und Spieleziele in den Vereinigten Staaten". Es wird interessant sein zu sehen, ob Sands versucht, seine verkaufte Immobilie durch Bieten in Auktionen für ein anderes Kasino in Pennsylvania zu ersetzen oder sich stattdessen auf die wichtigsten Immobilien in Macau und Las Vegas konzentriert.

Wynn Resorts sieht mehr Abfahrten

Die Wynn Resorts-Aktie gewann mehr als 6%, nachdem zwei Mitglieder ihres Verwaltungsrats beschlossen hatten, das Unternehmen zu verlassen. Das Unternehmen gab bekannt, dass Ray Irani am vergangenen Montag wirksam zurückgetreten sei, während Alvin Shoemaker seine verbleibende Amtszeit abschließen werde, jedoch keine Wiederwahl nach dessen Ende 2019 anstrebe. Beide Direktoren werden in Klagen genannt, als hätten sie die Situation nicht bewältigt gegen sexuelle Verfehlungen gegen den ehemaligen CEO Steve Wynn, der sein Amt im Februar aufgegeben hat. Der Anstieg nach oben deutet an, dass die Aktionäre hoffen, dass die Abgänge dem Unternehmen helfen werden, die Episode hinter sich zu lassen, aber viele denken, dass noch viel zu tun ist, bevor eine endgültige Lösung erreicht wird.

Rent-A-Center macht Entlassungen und sucht nach strategischen Alternativen

Die Aktien von Rent-A-Center legten schließlich um 10, 5% zu. Der Spezialist für Eigenheime kündigte an, die Belegschaft des Unternehmens um etwa 250 Stellen zu reduzieren, was eine Reduzierung um 25% bedeutet, um die Gemeinkosten für die Organisation zu senken. Rent-A-Center sagte auch, dass der Verwaltungsrat strategische Alternativen prüfe, die einen möglichen Verkauf des Unternehmens beinhalten könnten. Da Aktivistinvestoren bei Engaged Capital und Marcato Capital beide darauf abzielen, dass der Einzelhändler zum Eigenheimmieten solche Maßnahmen ergreift, sehen die meisten Aktionäre den heutigen Schritt als Gewinn in einem schwierigen Geschäftsumfeld für die Einzelhandelsgeschäfte des Unternehmens.


Interessante Artikel

Bericht: Apple Inc. bereitet ein neues 13,3-Zoll-MacBook vor

Bericht: Apple Inc. bereitet ein neues 13,3-Zoll-MacBook vor

Ein neuer Bericht von DIGITIMES bestätigt, dass Apple (NASDAQ: AAPL) plant die Einführung eines "neuen MacBookers für Einsteiger" Ende des zweiten Quartals [von 2018]. Der von dem taiwanesischen Medienunternehmen veröffentlichte Artikel behauptet, dass der Preis des neuen Computers in etwa dem aktuellen MacBook Air entsprechen wird (das bei 999 $ beginnt), was darauf hindeutet, dass der neue Computer dieses Modell effektiv ersetzen wird. Pe

Kinder Morgan geht weg von einer Wachstumschance

Kinder Morgan geht weg von einer Wachstumschance

Nach ein paar Jahren, Kinder Morgan (NYSE: KMI) begann im Jahr 2018 dank der Fertigstellung einiger Erweiterungsprojekte wieder zu wachsen. Dieser Trend sollte sich mindestens für die nächsten zwei Jahre fortsetzen, da das Unternehmen weitere Expansionen mit hohen Renditen in Höhe von 5, 7 Milliarden US-Dollar hat. W

Warum hat SodaStream International Ltd. im Februar einen Sprung gemacht?

Warum hat SodaStream International Ltd. im Februar einen Sprung gemacht?

Was ist passiert Aktien von SodaStream International (NASDAQ: SODA) knackte letzten Monat, nachdem der Hersteller von Haushaltssoda-Automaten einen weiteren Ergebnisbericht mit Blowout-Ergebnissen vorgelegt hatte. Die Aktie verzeichnete nach Angaben von S & P Global Market Intelligence ein Plus von 11%

Können jüngere Arbeitnehmer soziale Sicherheit sparen?

Können jüngere Arbeitnehmer soziale Sicherheit sparen?

Falls Sie das Memo nicht erhalten haben, ist die soziale Sicherheit in Schwierigkeiten. Laut dem neuesten Trustees-Bericht wird erwartet, dass das Programm bereits 2034 seine Treuhandgelder aufgebraucht. Sobald dies geschieht, erwarten die Empfänger eine Reduzierung der Leistungen um 21%, es sei denn, der Kongress greift ein.

Warum die MobileIron-Aktie am Dienstag geknackt wurde

Warum die MobileIron-Aktie am Dienstag geknackt wurde

Was ist passiert Aktien von MobileIron Inc. (NASDAQ: MOBL) stieg am frühen Dienstag um bis zu 12% und schloss sich dann mit 6, 8% an, nachdem der Spezialist für Mobile Device Management eine Zusammenarbeit mit Google von Google Alphabet auf einer neuen Plattform für Enterprise Cloud Services angekündigt hatte. Da

Warum hat das Elektroauto von Honda nur eine Reichweite von 80 Meilen?

Warum hat das Elektroauto von Honda nur eine Reichweite von 80 Meilen?

Die kommende batterieelektrische Clarity-Limousine von Honda (NYSE: HMC) Nach einem neuen Bericht wird es eine große Überraschung geben: eine Reichweite von nur 80 Meilen. Das ist das Wort aus der Fachzeitschrift Automotive News in einem Bericht, der von Honda-Vertretern mehr oder weniger bestätigt wurde. D