• Wednesday June 26,2019

Warum die Finisar-Aktien heute stark steigen

Was ist passiert

Anteile an Finisar

(NASDAQ: FNSR)

Heute sind sie um 12% (12.00 Uhr EST) gestiegen, nachdem das Unternehmen 390 Mio. US-Dollar von Apple erzielt hatte

(NASDAQ: AAPL)

. Die Investition wurde aus dem von Apple im Mai dieses Jahres eingerichteten Advanced Manufacturing Fund in Höhe von einer Milliarde US-Dollar finanziert, der sich der Förderung von Innovation und der Schaffung von Arbeitsplätzen im Inland widmet. Zuvor hatte Apple einem anderen Lieferanten, Corning, aus dem Fonds 200 Millionen US-Dollar gewährt.

Na und

Das Geld wird Finisar dabei helfen, seine Forschungs- und Entwicklungsausgaben zu steigern und die Produktion von oberflächenemittierenden Lasern mit vertikaler Kavität (VCSELs), den Sensoren, die ein entscheidender Bestandteil des neuen 3D-Sensing-TrueDepth-Kamerasystems in iPhone X sind, zu steigern. Betrachtet man das iPhone X. erwartete Volumina ist Apple nun ein großer Käufer von VCSEL-Arrays.

"Apple wird im vierten Quartal 2017 innerhalb eines ähnlichen Zeitraums zehnmal mehr VCSEL-Wafer kaufen, als zuvor weltweit hergestellt wurden", so der Mac-Hersteller.

Was jetzt

Finisar ist im Begriff, eine neue Produktionsstätte in Sherman, Texas, zu erwerben, um seine Produktionskapazitäten zu erweitern, und der Apple-Preis wird zur Deckung der Kosten beitragen. Finisar gab an, dass die Fazilität für 20 Millionen US-Dollar erworben worden sei. Das Projekt werde 500 hochqualifizierte Arbeitsplätze schaffen. Alle VCSELs, die Apple von Finisar kauft, werden in Texas durchgeführt, einschließlich in einer anderen nahegelegenen Einrichtung in Allen, Texas. Apple trägt auch zur Sicherung erneuerbarer Energien bei, um die neue Anlage anzutreiben.

"VCSELs bieten einige der fortschrittlichsten Technologien, die wir je entwickelt haben, und wir freuen uns sehr darauf, in den nächsten Jahren mit Finisar zusammenzuarbeiten, um die Grenzen der VCSEL-Technologie und der Anwendungen, die sie ermöglichen, zu erweitern", sagte Jeff Williams, COO von Apple, in einer Erklärung .


Interessante Artikel

3 Aktien, die 1971 wie Intel aussehen

3 Aktien, die 1971 wie Intel aussehen

Frühe Investoren in Intel (NASDAQ: INTC) Sie prägten sich ein Vermögen, indem sie einfach ein paar Aktien vor allen anderen kauften und dann für eine profitable Fahrt festhielten. Welche Aktien scheinen aus heutiger Sicht für ihre Anleger das Gleiche zu können? Wir haben ein Team von Investoren gebeten, sich abzuwägen, und sie haben sich für TrueCar entschieden (NASDAQ: TRUE) , Platz (NYSE: SQ) und Teladoc (NYSE: TDOC) . Eine b

3 Top Energy Stocks zum Kaufen

3 Top Energy Stocks zum Kaufen

Das Ende Mai steht kurz bevor und die Sommer-Fahrsaison beginnt mit dem Memorial Week-Feiertagswochenende. Viele Anleger denken über höhere Öl- und Benzinpreise nach. Drei Motley-Investoren überraschten uns jedoch, als wir nach drei Energieaktien fragten, die jetzt eine Überlegung wert waren, und sie wählten keinen einzigen aus dem Erdöl- oder Benzingeschäft. Ist di

Diese Aktien haben sich seit letztem Jahr vervierfacht

Diese Aktien haben sich seit letztem Jahr vervierfacht

Die Aktien waren extrem stark, und der Markt hat in den letzten acht Jahren seit der Finanzkrise beeindruckende Ergebnisse erzielt. Trotzdem haben einige Aktien den gesamten Markt mit überragenden Gewinnen unterdrückt. Weight Watchers International (NASDAQ: WTW) Esperion Therapeutics (NASDAQ: ESPR) und Innovationen in der Krankenversicherung (NASDAQ: HIIQ) haben es innerhalb von nur 12 Monaten geschafft, sich zu vervierfachen.

Investoren von United Airlines spielen mit Feuer: Sie werden wahrscheinlich verbrannt

Investoren von United Airlines spielen mit Feuer: Sie werden wahrscheinlich verbrannt

Menschen auf der ganzen Welt waren diese Woche durch Aufnahmen von einem United Continental schockiert (NASDAQ: UAL) Regionalflug. Handy-Videos zeigten, dass ein zahlender Passagier von seinem Sitz und den Gang herunter gezerrt wurde, nachdem er von einem Flug von Chicago nach Louisville angestoßen worden war, um Platz für vier Mitarbeiter der Fluggesellschaft zu schaffen, die am nächsten Morgen in Louisville ein Crewmitglied sein mussten. D

Warum sprachen Logitech International, Shopify und El Paso Electric heute?

Warum sprachen Logitech International, Shopify und El Paso Electric heute?

Der Aktienmarkt litt am Donnerstag erneut unter Turbulenzen. Der Dow Jones Industrial Average fiel um fast 400 Punkte, bevor er seine Verluste vollständig erholte. Große Benchmarks mussten angesichts der anhaltenden Gewinnausschüttungen einiger der größten Unternehmen des Landes sowie des geopolitischen und makroökonomischen Drucks sowohl im Inland als auch international mit großen Whipsaws zurechtkommen. Eine

Können 7 Milliarden Dollar die Dinge für Target drehen?

Können 7 Milliarden Dollar die Dinge für Target drehen?

Ziel (NYSE: TGT) kaufte etwas extrem Wertvolles letzte Woche, als es seinen Ausblick für 2017 veröffentlichte. Es kaufte Zeit. Drei Jahre, um genau zu sein. Die Kosten kamen jedoch direkt aus den Taschen der Anleger, und die Aktie von Target fiel nach dem Gewinnbericht des Unternehmens im vierten Quartal um 12%.