• Monday June 24,2019

Warum Extreme Networks, Inc. heute geknackt wurde

Was ist passiert

Aktien von Extreme Networks Inc.

(NASDAQ: EXTR)

stieg am Freitag um 11, 4% an, nachdem der softwaregesteuerte Netzwerkspezialist starke Ergebnisse für das erste Quartal des Jahres 2019 angekündigt hatte.

Im Einzelnen stieg der vierteljährliche Umsatz von Extreme Networks im Jahresvergleich um 13% auf 239, 9 Mio. USD, was zu einem bereinigten Nettoertrag (Non-GAAP) von 9, 4 Mio. USD oder 0, 08 USD je Aktie führte. Die meisten Analysten hätten für einen bereinigten Gewinn von 0, 03 USD je Aktie einen Umsatz von 233, 4 Mio. USD erzielt.

Na und

Das Umsatzwachstum von Extreme Networks wurde durch einen Anstieg des Produktumsatzes um 8% auf 177, 7 Mio. USD und einen Anstieg des Umsatzes um 33% auf 62, 2 Mio. USD begründet.

"Wir haben erhebliche Fortschritte bei der Konsolidierung unserer Distributoren gemacht und unser Rechenzentrumgeschäft stabilisiert", sagte der CEO von Extreme Networks, Ed Meyercord. "Mit neuen Produkten am Horizont und neuen Mitarbeitern, die sich auf Schlüsselbranchen wie Service Provider und Federal konzentrieren, verbessern wir unsere Abwicklung und begeben uns auf Marktaktivitäten."

Was jetzt

Wenn dies nicht genug war, genehmigte der Vorstand von Extreme Networks ein neues Aktienrückkaufprogramm im Wert von 60 Millionen US-Dollar. Dies ist ein weiterer Schritt, den Meyercord hinzugefügt hat. Dies unterstreicht ihren Fokus "auf die Steigerung des Shareholder Value und der fiskalischen Verantwortung, um die Verwässerung unserer Aktienanreiz-Kompensationsprogramme auszugleichen."

Für das laufende zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 erwartet Extreme Networks schließlich einen Umsatz zwischen 239 Millionen US-Dollar und 249 Millionen US-Dollar. Der bereinigte Nettogewinn pro Aktie liegt zwischen 0, 06 und 0, 13 US-Dollar. Die Mittelwerte beider Bereiche stimmen ungefähr mit den Konsensschätzungen der Wall Street überein.

Natürlich könnte Extreme Networks seine Angewohnheit, in drei Monaten zu vielversprechend und übertrieben zu sein, sicherlich verlängern. Da jedoch die Aktien im Jahresverlauf bis zu diesem Bericht um mehr als 50% gefallen sind und sich inzwischen eine relative Outperformance ergibt, erholt sich die Aktie verständlicherweise als Antwort.


Interessante Artikel

Apple Watch Series 4 Upgrade ist für viele ein "No Brainer"

Apple Watch Series 4 Upgrade ist für viele ein "No Brainer"

Da die Bewertungen für Apple einfließen (NASDAQ: AAPL) Die Apple Watch wurde vor dem Start des Geräts an diesem Freitag neu gestaltet. Die Meinung der Rezensenten scheint dem Unternehmen zu gefallen. Die New York Times beispielsweise bezeichnete die neue Version der Smartwatch als "vielleicht eine der bedeutendsten Entwicklungen bei tragbaren Geräten seit Jahren" - und die Bewertungen anderer großer Medien sind viel optimistischer. Die

Sie würden der Größe der Cashflows von Amazon.com, Inc. nicht glauben

Sie würden der Größe der Cashflows von Amazon.com, Inc. nicht glauben

Kritiker von Amazon.com (NASDAQ: AMZN) Häufig wird darauf hingewiesen, dass die Einnahmen des E-Tailers gering und unvorhersehbar sind. Daher neigen die Price-to-Earnings (P / E) -Verhältnisse von Amazon dazu, im Nasenbluten-Bereich zu landen und machen es für Value-Investoren zu einem No-Go. Aber das Ergebnis kann täuschen. Ha

3 Aktien mit hoher Rendite für Rentner

3 Aktien mit hoher Rendite für Rentner

Die Rentner verlassen sich auf sichere, ausschüttende Dividendenaktien, um ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen und ihr Vermögen zu schützen. Obwohl diese Anlagen nicht unbedingt die aufregendsten Aktien auf dem Markt sind, sind diese Arten von Anlagen genau das, was die Menschen in ihren goldenen Jahren brauchen, um Risiken zu vermeiden und die Erträge ihrer Portfolios zu nutzen. Währ

Melden Sie sich an: Diese 5 Staaten haben keine Umsatzsteuer

Melden Sie sich an: Diese 5 Staaten haben keine Umsatzsteuer

Hassen Sie es nicht, Umsatzsteuer zu zahlen, wenn Sie etwas kaufen? Nun, fünf US-Bundesstaaten haben ab 2017 keine Umsatzsteuer auf Einkäufe. Der offensichtliche Vorteil, wenn Sie in einem umsatzsteuerfreien Staat leben, ist, dass Sie für jeden Einkauf weniger Geld bezahlen. Außerdem sind Umsatzsteuern häufig eine regressive Steuerform, die einkommensschwächere Haushalte, die tendenziell einen höheren Prozentsatz ihres Einkommens ausgeben, überproportional als wohlhabende Haushalte betrifft. Auf de

Warum die Shake Shack Inc. Aktie heute gestürzt ist

Warum die Shake Shack Inc. Aktie heute gestürzt ist

Was ist passiert Aktien von Shake Shack Inc. (NYSE: SHAK) Nachdem die Fast-Casual-Burger-Kette einen schwächer als erwarteten vergleichbaren Umsatz und einen enttäuschenden Ausblick in ihrem Ergebnisbericht für das dritte Quartal verzeichnete, gab es heute nach. Trotz der überragenden Schätzungen des Unternehmens in Bezug auf Umsatz und Gewinn notierte die Aktie um 12:11 Uhr EDT immer noch um 13, 6%. Na

Ist HCP, Inc. ein Kauf?

Ist HCP, Inc. ein Kauf?

Die US-Bevölkerung wird im Durchschnitt älter, was bedeutet, dass eine wachsende Anzahl von Amerikanern zunehmend Pflege benötigen wird. Im Laufe der Jahre sind mehrere Immobilien-Investment-Trusts entstanden, um diesem Bedarf zu begegnen. Einer der prominentesten ist HCP (NYSE: HCP) , das sich auf Seniorenwohnungen und damit verbundene Einrichtungen spezialisiert hat. P