• Thursday July 18,2019

Warum die Aktien von Applied Optoelectronics Inc. im letzten Monat um 40% gefallen sind

Was ist passiert

Aktien von Applied Optoelectronics

(NASDAQ: AAOI)

Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence im September um 40, 4% gefallen. Der Faseroptik-Netzwerkspezialist erlitt drei separate Eintagesrückgänge von mindestens 10% und setzte dabei neue Tiefststände von 52 Wochen ein.

Na und

Anfang September stufte ein Analyst zwei der wichtigsten Rivalen von Applied Optoelectronics herab. Bei der Herabstufung wurden Probleme wie langsame Bestellungen für bestimmte Arten von optischen Netzwerkprodukten und die Auswirkungen neuer Handelszölle auf Waren, die in China hergestellt werden, angeführt. In diesem Land wird viel produziert, und derselbe Analyst hatte bereits festgestellt, dass das Unternehmen anfällig für diese Handelskriegszölle ist, sodass die Aktie an diesem Tag um mehr als 11% fiel.

Drei Wochen später veröffentlichte ein anderer Analyst speziell für Applied Optoelectronics ein Downgrade. James Kisner von Loop Capital Markets sagte, dass Probleme bei der Qualitätskontrolle mit bestimmten Lasern des Unternehmens die Gewinnmargen und den Marktanteil in den kommenden Quartalen beeinträchtigen könnten. Die Aktie verlor in einer einzigen Handelssitzung weitere 10%.

Gleich am nächsten Tag hat das Management von Applied Optoelectronics seine Umsatzziele im dritten Quartal aufgrund genau der Art von Qualitätskontrollproblemen, die Loop Capital festgestellt hatte, deutlich reduziert. Das löste einen Einbruch von 15% aus.

Was jetzt

Die problematischen Qualitätskontrollprobleme betreffen angeblich weniger als 1% der Laser von Applied Optoelectronics und einen ähnlich kleinen Teil der Transceiver, die das Bauteil verwenden. Die Sendungen sind nach einer vorübergehenden Pause wieder auf Kurs, aber die Glaubwürdigkeit dieses Unternehmens ist bereits beschädigt. Mit oder ohne tarifgesteuerte Preise könnten sich Großkunden für andere Transceiver-Marken entscheiden, um das Risiko einer anderen Produktionsstörung zu vermeiden.

Die Anleger müssen bis Anfang November mit dem vollständigen Bericht des dritten Quartals Anfang November warten, um ein besseres Verständnis dafür zu erhalten, wie sich dieser Vorfall auf den langfristigen Auftragsfluss von Applied Optoelectronics ausgewirkt hat. Bis dahin sind die tiefen Aktienkurse sehr sinnvoll.


Interessante Artikel

Hast du keinen Vorsorgeplan?  So können IRAs helfen

Hast du keinen Vorsorgeplan? So können IRAs helfen

Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht des Aspen Institute Financial Security Program und von Common Wealth haben etwas weniger als 60% der amerikanischen Arbeitnehmer keinen Ruhestand. Das sind 55 Millionen Menschen. Diese Zahlen werden zum Teil durch die zunehmende Anzahl von Vertrags- und bedingten Positionen am Arbeitsplatz bestimmt.

Ist Apples mysteriöser "Stern" ein Hybrid-Laptop oder ein billigeres iPhone?

Ist Apples mysteriöser "Stern" ein Hybrid-Laptop oder ein billigeres iPhone?

Apfel (NASDAQ: AAPL) entwickelt derzeit ein neues ARM-betriebenes Gerät (9to5Mac), aber niemand scheint zu wissen, was es ist - es sei denn, es trägt den Codenamen "Star" und die Modellnummer ist N84. Der Codename zieht Augenbrauen hoch, da Xerox 's Star Workstation aus den frühen achtziger Jahren das erste kommerzielle Gerät war, das die moderne, grafische Benutzeroberfläche (GUI) von Symbolen, Ordnern und Mäusen verwendete. Appl

2 Dinge, die den Corner Multiplex retten können

2 Dinge, die den Corner Multiplex retten können

Dies sind dunkle Tage für Filmtheaterketten. Die 12 Filme mit den höchsten Einnahmen erzielten in den inländischen Ticketverkäufen am Labour Day-Wochenende nur 51, 5 Millionen US-Dollar, die schlechteste Kassenbilanz während des Ferienwochenendes seit dem Jahr 2000. Die schäbige Vorstellung kommt eine Woche, nachdem die Multiplexbetreiber ihr schlechtestes Wochenende in mehr hatten als 15 Jahre. Gege

Wird das Batterieersatzprogramm von Apple Inc. den iPhone-Umsatz beeinträchtigen?

Wird das Batterieersatzprogramm von Apple Inc. den iPhone-Umsatz beeinträchtigen?

Ende letzten Jahres, Apple (NASDAQ: AAPL) gab zu, dass die Leistung von iPhones mit älteren Akkus gedrosselt wurde, um zu verhindern, dass diese Geräte unerwartet herunterfahren. Das Problem ist, dass Lithium-Ionen-Akkus - die Art von wiederaufladbaren Akkus, die in Apple iPhones sowie in anderen Smartphones, Tablets und Notebooks verwendet werden - im Laufe der Zeit nachlassen.

Eine dumme Sache: Der amerikanische Soda-Konsum fällt auf ein 31-Jahrestief

Eine dumme Sache: Der amerikanische Soda-Konsum fällt auf ein 31-Jahrestief

In den USA fiel der Soda-Verbrauch 2016 laut Beverage-Digest auf ein 31-Jahrestief. Dieser Rückgang ist hauptsächlich auf die nachlassende Nachfrage unter gesundheitsbewussten Verbrauchern zurückzuführen. Laut Beverage Marketing Corporation ist der Anteil der einzelnen Getränkekategorien zwischen 2015 und 2016 gewachsen. Das

Der E-Commerce-Einkaufsbummel von Walmart ist noch nicht vorbei

Der E-Commerce-Einkaufsbummel von Walmart ist noch nicht vorbei

Seit Walmart (NYSE: WMT) hat Jet.com im Jahr 2016 erworben und Marc Lore als Leiter des US-amerikanischen E-Commerce installiert. Letztes Jahr kaufte Walmart Shoebuy, Moosejaw, Modcloth, Bonobos und das Liefer-Startpaket Parcel. Auf der Shoptalk-Konferenz Anfang dieses Monats sagte Lore, dass das Unternehmen "mit mehr Unternehmen sucht und spricht, als wir jemals hatten"