• Wednesday June 19,2019

Diese 4 Zitate sagen Ihnen alles, was Sie über die neuesten Ergebnisse von Nike wissen müssen

Sehen Sie sich das neueste Transkript für Nike-Einnahmen an.

Für Nike

(NYSE: NKE)

Der Anlauf zur Weihnachtszeit war eine starke Verkaufsperiode. Der Gesamtumsatz von Nike stieg im zweiten Quartal des Geschäftsjahres währungsbereinigt um 14% - eine deutliche Verbesserung gegenüber dem einstelligen Wachstum der Vorquartale. Das Ergebnis wurde durch höhere Investitionen in das Wachstum sowie durch eine höhere Steuerquote etwas belastet. Durch eine höhere Bruttomarge und Aktienrückkäufe konnten diese höheren Kosten jedoch ausgeglichen werden, so dass das Ergebnis je Aktie im Jahresvergleich um 13% zulegen konnte.

Nachfolgend finden Sie vier Zitate aus der Telefonkonferenz von Nike, in denen die wichtigsten Initiativen hervorgehoben werden, die zu den starken Ergebnissen des zweiten Geschäftsquartals geführt haben und bei denen das Management zukünftige Wachstumschancen findet.

Das digitale Wachstum wird die Zukunft von Nike vorantreiben

Nike Digital ist erneut führend in Q2. Unser Nike Digital-Ökosystem wächst weiterhin schneller als alle anderen Kanäle und wächst währungsbereinigt um 41%. - CFO Andy Campion

Einzelhändler, die über digitale Kanäle eine enge Kundenbeziehung pflegen, sind derzeit in einer vorteilhaften Position. Zum Beispiel ist Lululemon Athletica in diesem Jahr kräftig gewachsen, nachdem seine Website überarbeitet und seine Digitalmarketing-Strategien verstärkt wurde. Es sieht so aus, als ob Nike auch durch seine digitalen Bemühungen einen Schub erlebt hat.

Durch seine Apps und Nike + -Mitgliedschaften hat Nike effektiv treue Kunden gewonnen und diese Kunden zu wiederkehrenden Käufern gemacht. Mehr als 50% des digitalen Handels von Nike stammt vom Handy.

Außerdem hat Nike seine Kernprodukte mit neuen Variationen in Stil und Farbe erweitert, was die Nachfrage zu steigern scheint. Das Innovationstempo war in letzter Zeit beeindruckend. Im Dezember wurden mehrere neue Stile veröffentlicht.

Kernstile erweitern

Die Dynamik, die wir treiben, beruht auf starken Produktinnovationen. Wir beschleunigen das Tempo neuer Konzepte und bringen eine neue Disziplin in den Umgang mit dem Lebenszyklus unserer Innovation. - Geschäftsführer Mark Parker

Nike hat in letzter Zeit in kürzester Zeit neue Styles auf den Markt gebracht, was Teil der langfristigen Strategie des Managements ist, Innovation, Markteinführung und digitale Vertriebskanäle zu verdoppeln.

Während des Anrufs verwies Parker auf die Nike Air-Plattform als ein Beispiel für den Erfolg, den sie mit Innovationen erzielen. "Als Plattform ist es ein Geschäft mit mehreren Milliarden Dollar und wächst", sagte Parker während der Präsentation des Investor Day im Jahr 2017. "Wenn Air ein eigenständiges Sportunternehmen wäre, wäre es das drittgrößte in der Welt." Welt."

Vor einem Jahr sagte Parker: "Luft verbindet sich intensiv mit den Verbrauchern." Während des Anrufs hob Parker die Air Max 95, die Max 97 und die kommende Air Max 720 als großes Verbraucherinteresse hervor.

Nike profitiert von dem Trend, dass Menschen Lauf- und Basketballschuhe tragen, sowohl für die Mode als auch für die Leistung. Dies ist sehr deutlich bei der Jordan Brand, einem jährlichen Geschäft von rund 3 Milliarden US-Dollar, das den Verkauf von Retro-Versionen aller Air Jordan umfasst, die je auf den ursprünglichen Air Jordan-Basketballschuh von 1985 zurückgingen.

Jordan Brand kehrte zum Wachstum zurück

Mit der Jordan-Marke sehen wir positive Ergebnisse der strategischen Veränderungen, die wir vornehmen. Im zweiten Quartal wuchs Jordanien im zweistelligen Bereich, und wir haben in Nordamerika wieder ein gesundes und nachhaltiges Wachstum erreicht. Gleichzeitig haben wir unser zweistelliges Wachstum international fortgesetzt. - Parker

Das Wachstum in der Jordan-Marke dient als Mikrokosmos für die Ergebnisse von Nike im Quartal. Die Marke Jordan verzeichnete ein breites Wachstum bei Schuhen und Bekleidung. Das Management hob hervor, dass der neue Air Jordan 33 und der Max Aura in China ein starkes Wachstum innerhalb des Segments hervorgebracht hätten.

Nike hatte große Erfolge bei der Veröffentlichung von Variationen des klassischen Air Jordan 1, die laut Parker "begehrtester als je zuvor" sind. Parker fügte hinzu: "Zu Beginn [des zweiten Geschäftsquartals] hat unser Team mit dem erfolgreichsten Nike Sneaker-Launch aller Zeiten mit dem Jordan 11 Concord unglaubliche Anstrengungen unternommen." Der Jordan 11 Concord im Wert von 220 US-Dollar war Anfang Dezember nach dem Verkauf auf der Website des Unternehmens ausverkauft.

Große Chance für Damenbekleidung

Bei Sportswear, unserer größten Kategorie, wuchs die Bekleidung in diesem Quartal um über 20%. Sportswear Fleece und Damenbekleidung waren zweistellig. In Sportswear verankern wir unsere Kommunikation um Kopf-an-Fuß-Kollektionen, was es Verbrauchern erleichtert, den kompletten Look zu kaufen und unsere Präsentation und das Geschichtenerzählen zu stärken. - Parker

Parker nannte Bekleidung "eine der größten Wachstumschancen von Nike." Der Trend, Sportbekleidung mit Alltagskleidung zu kombinieren, gewinnt weiter an Bedeutung. Andere Einzelhändler sehen auch die Gelegenheit, da Sportbekleidungssortimente in den letzten Jahren unter den nicht-traditionellen Sportbekleidungsgeschäften zugenommen haben.

Insbesondere sieht das Management "unglaubliche Dynamik" in der Kategorie der Frauen. Damenbekleidung macht weniger als ein Viertel des Gesamtumsatzes von Nike aus, doch Finanzvorstand Andy Campion wies darauf hin, dass "der Markt für Damenschuhe und -bekleidung größer ist als der von Männern."

Es gibt jedoch immer noch Möglichkeiten in der Kategorie Männer. Nike bringt eine neue Yoga-Kollektion für Männer auf den Markt, die zum ersten Mal von Nike durchgeführt wurde.

Es war rundum ein solides Quartal der Marke Swoosh. Das Management bot den Anlegern auf kurze Sicht einen gesunden Ausblick, der mit dem langfristigen Ziel eines Umsatzwachstums im hohen einstelligen Bereich in den nächsten fünf Jahren übereinstimmt. Im Moment scheint es so, als ob Nikes Plan, sich gegen Rivalen Adidas mit Innovation und Geschwindigkeit zu wehren, funktioniert.


Interessante Artikel

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen.  Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen. Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebooks (NASDAQ: FB) Die Reputation hat erneut geschlagen, nachdem Hacker mithilfe von Anmeldecodes auf Informationen zu 50 Millionen Benutzern zugreifen konnten. Der Verstoß war so groß, dass sogar das Konto von Facebook-CEO Mark Zuckerberg gehackt wurde. Dies ist alles andere als ein Bannerjahr für Facebook insgesamt. Z

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Was ist passiert Aktien von Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence stieg der Umsatz im Juli um 10, 4%, nachdem die Gewinne und die steigenden Erwartungen für die Glücksspielbranche zu höheren Kursen geführt hatten. Na und Das Ergebnis wurde erst am Ende des Monats veröffentlicht, aber die Vorfreude war in diesem Quartal hoch, zumal neue Titel wie FIFA 18 und Madden NFL 18 für die Regale vorbereitet wurden. Der

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

Nach einem Jahr, in dem der Aktienmarkt nicht einmal um mehr als 4% nachgab, war 2018 deutlich anders. Derzeit erfährt der Aktienmarkt seit 2011 die größte Korrektur - ein Rückgang von mindestens 10% gegenüber einem jüngsten Hoch. Warum der Nachteil? Nun, Sie können nicht auf einen bestimmten Faktor verweisen. Es wa

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

Während Aktien von iRobot (NASDAQ: IRBT) Nachdem der Gewinnbericht des Unternehmens für das vierte Quartal Anfang des Monats zurückgezogen wurde, deutet eine Prognose des Managements darauf hin, dass dies möglicherweise der falsche Zeitpunkt ist, um Anteile des Robotikgeschäfts der Unterhaltungselektronik zu verkaufen. Lau

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Wenn es darum geht, Marktanteile in Kanadas aufstrebendem Marihuana-Markt für Erwachsene zu gewinnen, ist die Größe von Bedeutung. Das Unternehmen, das am meisten Cannabis herstellt, hat wahrscheinlich den größten Marktanteil. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um getrocknete Blumen, Cannabisöle oder (irgendwann) Esswaren und Getränke handelt. Der Ka

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Was ist passiert Aktien von Infinera (NASDAQ: INFN) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence im November 2017 um 13, 5% gefallen. Ein solider Ergebnisbericht für das dritte Quartal war mit einer schwachen Prognose und einer unerwarteten Umstrukturierung des Unternehmens verbunden, und dies war für einige Anleger der endgültige Grund. N