• Tuesday June 18,2019

Anteile an Conn's, Inc. sanken nach gemischten Ergebnissen für das vierte Quartal um 13%

Was ist passiert

Aktien von Conn's, Inc.

(NASDAQ: CONN)

, ein Facheinzelhändler, der Konsumgüter in den Bereichen Möbel, Matratzenprodukte, Haushaltsgeräte, Elektronik und Home Office-Produkte vertreibt, verfügt auch über ein Kreditgeschäft, in dem Lösungen für eingeschränkte Konsumenten angeboten werden - um 13% gegenüber 11:13 am EDT, nachdem das Unternehmen gemischte Ergebnisse für das vierte Quartal und enttäuschende Prognosen bekannt gab.

Na und

Conn erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von 420, 4 Millionen US-Dollar, was unter den 432, 8 Millionen US-Dollar des Vorjahres lag und weit hinter den Schätzungen der Analysten zurückblieb, die 429, 9 Millionen US-Dollar forderten. Trotz des Misserfolgs in der Gewinnzone wurde der bereinigte Gewinn je Aktie bei 0, 56 USD je Aktie eingepreist, was die Analystenschätzungen übertraf und 0, 54 USD je Aktie forderte.

Die Finanzergebnisse von Conn aus dem Geschäftsjahr 2018 zeigen die erfolgreiche Umsetzung der Turnaround-Strategien des Unternehmens und, wie erwartet, die Rückkehr zur Rentabilität des gesamten Jahres. Die Performance des Kreditsegments verbesserte sich im gesamten Geschäftsjahr aufgrund höherer Finanzierungskosten, gestärkte Fundamentaldaten des Portfolios Das Retail-Segment von Conn beendete das Jahr mit rekordhohen Bruttomargen im Einzelhandel. Ich bin über die Plattform, die wir geschaffen haben, und die positive Dynamik, die bei Conn im Gange ist, ", sagte Norm Miller, Chairman und Chief Executive Officer von Conn eine Pressemitteilung.

Was jetzt

Wie Miller bereits erwähnte, konnte Conn's einen Nettoertrag von 3, 2 Milliarden US-Dollar verbuchen, verglichen mit dem Verlust von 74.000 US-Dollar im letzten Jahr. Allerdings ist bei der Trendwende viel zu tun. Die Umsätze in den gleichen Läden gingen im vierten Quartal um 8% zurück und übertrafen die Erwartungen mit einem Rückgang von 5, 3%. Wenn das Unternehmen seine Umsatzrückgänge in den gleichen Geschäften umkehren und gleichzeitig die Profitabilität verbessern kann, wird es die Quartalsergebnisse im Verlauf des Jahres 2018 erheblich verbessern. Die Anleger müssen auch bedenken, dass die Aktien von Conn in den letzten 12 Monaten um rund 191% gestiegen sind Etwas, das weniger als ein Blockbuster-Viertel ist, könnte die Aktien heute belastet haben.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na