• Thursday July 18,2019

Ein Beweis dafür, dass SUVs die Welt erobern

Ende 2017 debütierte Lamborghini mit dem ersten "Supersport Utility Vehicle" der Welt, dem Urus. Es ist eine unbestreitbar schöne Maschine, und sie hat die Leistung, um sie der Lamborghini-Marke würdig zu machen. Es ist auch ein Beweis dafür, dass SUVs nicht nur eine Modeerscheinung sind, sondern ein Trend, der lange Zeit anhalten könnte.

Die SUV-Begeisterung auszahlen

Dies ist nicht der erste Streifzug von Lamborghini in Off-Road-Fahrzeuge. In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren baute der Luxusauto-Hersteller rund 300 des LM002, ein Jeeplike-Fahrzeug, das nie wirklich Erfolg hatte. Jetzt ist Lamborghini mit dem Urus 2019 wieder im Spiel und kostet 200.000 US-Dollar. Damit erhalten Sie einen 650-PS-V8, der in 3, 6 Sekunden von null auf 60 Meilen pro Stunde geht, zusammen mit allem Luxus, den man von einem Supersportwagen erwarten würde.

Warum sollte Volkswagen?

(NASDAQOTH: VWAGY)

- der Besitzer von Audi, der wiederum Lamborghini besitzt - OK, ein solches Projekt? Es ist ganz einfach: Ein Lamborghini-SUV wäre sehr rentabel. Urus leiht seine Plattform vom Audi Q7 SUV, was bedeutet, dass die Kosten für den Bau sehr niedrig sein könnten. Für diesen Schritt gibt es auch einen Präzedenzfall, da die Lamborghini-Schwesterunternehmen Porsche und Bentley Erfolg beim Verkauf von Luxus-Nutzfahrzeugen hatten. Der Urus rollt erst im dritten Quartal des Jahres aus den Ausstellungsräumen, doch Schätzungen zufolge wird der jährliche Absatz von Lamborghini bis 2019 auf 7.000 verdoppelt.

Als weiterer Beweis ...

Wenn die Bemühungen von Volkswagen und Freunden nicht ausreichen, ein Beweis dafür zu sein, dass SUVs die Autoindustrie übernehmen, gibt es einige interessante Zahlen aus dem Jahr 2017. Im vergangenen Jahr wurden in den USA mehr als 17 Millionen Fahrzeuge verkauft, und 42% davon waren SUVs und Crossovers. Das ist ein Anstieg von 39, 5% im Jahr 2016.

Insgesamt wurden im Jahr 2017 weltweit 93, 5 Millionen Fahrzeuge verkauft. Die meisten davon waren Autos, SUV- und Crossover-Verkäufe stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 12% und haben sich in den letzten fünf Jahren nahezu verdoppelt. Der Toyota

(NYSE: TM)

Mit RAV4, einem kompakten Crossover, ist es 2017 gelungen, beim weltweiten Verkauf die ersten drei Fahrzeuge zu erreichen.

Die Gründe für diesen Trend sind unter anderem der höhere Komfort und die Passagier- und Frachtkapazität der SUV. Insgesamt werden SUVs und Crossovers als trendig und zunehmend luxuriös angesehen, was die Attraktivität erhöht. Das ist eine gute Nachricht für die Automobilhersteller, da größere Fahrzeuge tendenziell höhere Gewinnmargen erzielen. Daher waren die Hersteller mehr als glücklich, diesen Trend zu fördern.

Der Absatzanstieg bei größeren Fahrzeugen könnte eine wirkliche Haltbarkeit haben, selbst wenn die Kraftstoffpreise nach dem Zusammenbruch der letzten Jahre wieder steigen. Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride gewinnen langsam an Zugkraft, und einige neue elektrifizierte Optionen im SUV-Raum werden noch in diesem Jahr folgen. Sogar Lamborghini will einen Hybrid bauen, und der Urus sollte ab 2020 das erste Modell mit dieser Option sein.

Kurz gesagt: Größere Fahrzeuge könnten in naher Zukunft auf der ganzen Welt zur Norm werden.


Interessante Artikel

Hast du keinen Vorsorgeplan?  So können IRAs helfen

Hast du keinen Vorsorgeplan? So können IRAs helfen

Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht des Aspen Institute Financial Security Program und von Common Wealth haben etwas weniger als 60% der amerikanischen Arbeitnehmer keinen Ruhestand. Das sind 55 Millionen Menschen. Diese Zahlen werden zum Teil durch die zunehmende Anzahl von Vertrags- und bedingten Positionen am Arbeitsplatz bestimmt.

Ist Apples mysteriöser "Stern" ein Hybrid-Laptop oder ein billigeres iPhone?

Ist Apples mysteriöser "Stern" ein Hybrid-Laptop oder ein billigeres iPhone?

Apfel (NASDAQ: AAPL) entwickelt derzeit ein neues ARM-betriebenes Gerät (9to5Mac), aber niemand scheint zu wissen, was es ist - es sei denn, es trägt den Codenamen "Star" und die Modellnummer ist N84. Der Codename zieht Augenbrauen hoch, da Xerox 's Star Workstation aus den frühen achtziger Jahren das erste kommerzielle Gerät war, das die moderne, grafische Benutzeroberfläche (GUI) von Symbolen, Ordnern und Mäusen verwendete. Appl

2 Dinge, die den Corner Multiplex retten können

2 Dinge, die den Corner Multiplex retten können

Dies sind dunkle Tage für Filmtheaterketten. Die 12 Filme mit den höchsten Einnahmen erzielten in den inländischen Ticketverkäufen am Labour Day-Wochenende nur 51, 5 Millionen US-Dollar, die schlechteste Kassenbilanz während des Ferienwochenendes seit dem Jahr 2000. Die schäbige Vorstellung kommt eine Woche, nachdem die Multiplexbetreiber ihr schlechtestes Wochenende in mehr hatten als 15 Jahre. Gege

Wird das Batterieersatzprogramm von Apple Inc. den iPhone-Umsatz beeinträchtigen?

Wird das Batterieersatzprogramm von Apple Inc. den iPhone-Umsatz beeinträchtigen?

Ende letzten Jahres, Apple (NASDAQ: AAPL) gab zu, dass die Leistung von iPhones mit älteren Akkus gedrosselt wurde, um zu verhindern, dass diese Geräte unerwartet herunterfahren. Das Problem ist, dass Lithium-Ionen-Akkus - die Art von wiederaufladbaren Akkus, die in Apple iPhones sowie in anderen Smartphones, Tablets und Notebooks verwendet werden - im Laufe der Zeit nachlassen.

Eine dumme Sache: Der amerikanische Soda-Konsum fällt auf ein 31-Jahrestief

Eine dumme Sache: Der amerikanische Soda-Konsum fällt auf ein 31-Jahrestief

In den USA fiel der Soda-Verbrauch 2016 laut Beverage-Digest auf ein 31-Jahrestief. Dieser Rückgang ist hauptsächlich auf die nachlassende Nachfrage unter gesundheitsbewussten Verbrauchern zurückzuführen. Laut Beverage Marketing Corporation ist der Anteil der einzelnen Getränkekategorien zwischen 2015 und 2016 gewachsen. Das

Der E-Commerce-Einkaufsbummel von Walmart ist noch nicht vorbei

Der E-Commerce-Einkaufsbummel von Walmart ist noch nicht vorbei

Seit Walmart (NYSE: WMT) hat Jet.com im Jahr 2016 erworben und Marc Lore als Leiter des US-amerikanischen E-Commerce installiert. Letztes Jahr kaufte Walmart Shoebuy, Moosejaw, Modcloth, Bonobos und das Liefer-Startpaket Parcel. Auf der Shoptalk-Konferenz Anfang dieses Monats sagte Lore, dass das Unternehmen "mit mehr Unternehmen sucht und spricht, als wir jemals hatten"