• Tuesday June 18,2019

Nur diese 3 großen Kryptowährungen sind im Jahr 2018 gestiegen

Letztes Jahr war eine echte Coming-Out-Party für Kryptowährungen. Sie hätten praktisch einen Dart auf eine der größten virtuellen Währungen werfen können, die das ganze Jahr über gehalten wurde, und einen ordentlichen Gewinn erzielt haben. Insgesamt stieg die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen zusammen und stieg zum Jahresende von weniger als 17, 7 Mrd. USD auf 613 Mrd. USD. Dies entspricht einem Plus von mehr als 3.300%.

Dieses Jahr war nicht ganz dasselbe. Obwohl die Bewertungen der digitalen Währung in der ersten Januarwoche auf ein Rekordhoch von 835 Milliarden US-Dollar gestiegen sind, sind sie seitdem von einer Klippe gefallen. In den letzten Wochen war die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen zusammen auf 274 Milliarden US-Dollar gestiegen, was im Wesentlichen zwei Drittel unter dem Allzeithoch lag, weniger als drei Monate zuvor.

Wie Sie sich vorstellen können, war dieses Zugunglück ziemlich breit aufgestellt. Bitcoin, die weltweit nach Kronen und unter Händlern beliebteste Kryptowährung, ist von etwa 20.000 USD pro Münze Mitte Dezember auf bis zu 6.000 USD pro Münze im Februar gefallen. Nr. 2 Ethereum und Nr. 3 Ripple in der Marktkapitalisierung sind um 71% bzw. 86% gesunken, seit sie im Januar 2018 ihren Allzeithoch erreicht haben. Auch wenn diese bekannten Kryptos noch weit von ihrem ursprünglichen Wert entfernt sind, Die Achterbahnfahrt der letzten Monate war nicht schön.

Überraschung! Diese drei großen Kryptos sind in diesem Jahr verfügbar

Angesichts dieses steilen Rückzugs bei den virtuellen Währungen konnten jedoch drei große Kryptowährungen - dh solche mit einer Marktkapitalisierung von über einer Milliarde US-Dollar - im Jahr 2018 nach oben drängen. Obwohl es sich nicht um die ungeheuren vier- und Prozentuale Zuwächse, die wir im Jahr 2017 verzeichnet haben, jeder Aufwärtstrend ist beeindruckend, da die Kronenwährungen seit dem 7. Januar 2018 insgesamt mehr als 550 Milliarden US-Dollar an Market-Cap-Verlusten verloren haben. In keiner besonderen Reihenfolge gibt es die bisherigen Standouts, mit Daten bis Mittag 29. März.

1. VeChain Thor: 15% mehr

Obwohl VeChain Thor, der Anfang des Jahres von "VeChain" umbenannt wurde, nur um 15% gestiegen ist, würde ich behaupten, dass es das aufregendste Jahr der drei leistungsstärksten Kryptowährungen im Jahr 2018 war. Bekannt als Blockchain as-a-service company - Blockchain ist das digitale, verteilte und dezentrale Ledger, das für aufgezeichnete Transaktionen verantwortlich ist, ohne dass eine Bank benötigt wird. VeChain Thor hat bei drei wichtigen Ereignissen den Kopf geschlagen.

Zunächst wurde eine Partnerschaft mit dem globalen Versicherungsdienst DNV GL bekannt gegeben. Eine der faszinierendsten Anwendungen für Blockchain in der Nicht-Währungseinstellung ist die Überwachung von Lieferketten. Unternehmen, die Blockchain einsetzen, werden in der Lage sein, die Produktverfolgung in Echtzeit anzuzeigen, Ineffizienzen schnell zu lokalisieren und mithilfe der in bestimmte Produkte eingebetteten Internet of Things-Technologie die Qualitätsprüfungsaufzeichnungen der getesteten Produkte zu überprüfen . VeChain Thors Partnerschaft mit DNV GL sollte es Großhändlern und Einzelhändlern ermöglichen, all dies zu tun.

Als nächstes war VeChain Thor laut PwC die erste Kryptowährung, die den Cryptocurrency Disaster Recovery Plan (CDRP) bestanden hat. Betrachten Sie die CDRP als Stresstests für den Kryptomarkt. Je nach Wahrscheinlichkeit und Schweregrad wurden verschiedene Bedrohungen für die Blockkette von VeChain Thor untersucht. Anschließend wurde analysiert, wie sich VeChain Thor auf diese Bedrohungen vorbereitet hat. Die Passage lässt darauf schließen, dass ausreichende Verfahren vorhanden sind, um die Vermögenswerte der Kryptowährung ihrer Inhaber zu schützen.

Vor kurzem gab VeChain Thor eine Partnerschaft mit dem deutschen Automobilgiganten BMW bekannt

(NASDAQOTH: BMWYY)

über eine YouTube-Präsentation, in der auch die Umbenennung beschrieben wurde. Obwohl keine Besonderheiten abgedeckt wurden, konnte VeChain Thor zwei unmittelbare Vorteile für BMW bringen. Erstens könnte BMW mit seinem Blockchain-Service die Lieferkette der Produkte genauer verfolgen. Noch wichtiger ist jedoch, dass Blockchain Transparenz bietet, die angesichts der Skandale, die die Autoindustrie in den letzten Jahren erschüttert haben, fruchtbar sein könnte. Die transparente und unveränderliche (dh unveränderliche) Blockchain von VeChain könnte ideal für Autokäufer auf dem Zaun sein, die Vertrauen in eine Automarke aufbauen möchten.

Wenn VeChain Thor weiterhin neue Partnerschaften eingeht, kann es seine Mitbewerber weiterhin übertreffen.

2. TRON: um 10%

TRON hat zwar nicht den größten Gewinn im Jahr 2018 (ein Plus von 10%), aber seine Anleger sind wahrscheinlich begeistert, dass es für das Jahr zugenommen hat, da die Mehrheit seiner Mitbewerber stürzt.

Die Begeisterung, die TRON umgibt, ist zweifach. Erstens ist es das zugrunde liegende Geschäftsmodell, das die Anleger gepusht hat. Wie von CoinCentral beschrieben, konzentriert sich TRON auf eine dezentrale Plattform und eine Speichertechnologie für das Teilen von Unterhaltungen, die darauf abzielt, Zwischenhändler für digitale Inhalte wie Google Play und den Apple Store auszuschalten. Dies würde es den Erstellern von Inhalten ermöglichen, direkt von den Verbrauchern finanziert zu werden, und einige der Inhaltssteuerelemente, die derzeit einige große Unternehmen besitzen, werden entfernt.

Der zweite Katalysator scheint der bevorstehende Start seines Hauptnetzes zu sein - dh seines proprietären Blockchain-Netzwerks. Eine Betaversion ihres Netzwerks soll am 31. März starten. Der offizielle Start der ersten Blockkette, Exodus genannt, wird voraussichtlich am 31. Mai erwartet. Dies wurde kürzlich vom voraussichtlichen Starttermin am 1. Juli vorgezogen. Mit anderen Worten, nach Monaten der Erwartung stehen der Live-Start des Betavernetzes von TRON und des Live-Netzwerks unmittelbar vor der Tür.

Natürlich ist das TRON-Netzwerk eine vierteilige Entwicklung, deren Nutzung und Potenzial voraussichtlich Jahre in Anspruch nehmen wird. Exodus ist nur der erste von vielen Schritten bei der Entwicklung dieses auf Unterhaltung basierenden Inhaltsprojekts. Ob TRON weiter nach oben drücken kann, lässt sich zu diesem Zeitpunkt nicht abschätzen.

3. Binance-Münze: 27% mehr

Allerdings ist die bisher beste Ernte unter Kryptowährungen im Jahr 2018 mit einem Plus von 27% kein anderer als Binance Coin. Wer hat das kommen sehen, weil ich sicher nicht!

Binance Coin ist die offizielle Münze der Kryptowährungsbörse Binance. Wie bei jedem Brokerage können Krypto-Investoren beim Kauf oder Verkauf von virtuellen Währungen an der Binance-Börse (oder einer anderen Börse für diese Angelegenheit) Transaktionsgebühren zahlen. Je populärer Kryptowährungen werden, desto mehr Handel wird durchgeführt, und vermutlich werden mehr Gebühren von Binance erhoben. Die bloße Entstehung von Kryptowährungen als aufstrebende Anlageklasse im Jahr 2017 führte wahrscheinlich zu höheren Transaktionsgebühren.

Noch wichtiger ist, dass Binance seine Mitglieder dazu anregt, die Binance-Münze zu verwenden, um Transaktionsgebühren zu zahlen, anstatt Bitcoin zu verwenden. Benutzer, die ihre Transaktionsgebühren in BNB (der Binance-Münze) bezahlen, können im ersten Jahr ihrer Nutzung Rabatte von bis zu 50% erhalten. Diese Rabatte verringern sich letztendlich auf eine gestaffelte Basis, aber in den ersten vier Jahren können aktive oder aggressive virtuelle Währungsinvestoren bedeutende Transaktionsgebühren-Rabatte erzielen. Dieser Anreiz war entscheidend für die Anhebung des Binance-Preises.

Zu guter Letzt hat Binance im vergangenen Herbst die Pläne vorgestellt, 20% seines Gewinns für den Rückkauf und die Verbrennung von bis zu 100 Millionen BNB zu verwenden. Wenn ein börsennotiertes Unternehmen seine Stammaktien zurückkauft, erhöht sich die Knappheit jeder verbleibenden Aktie, was sich häufig positiv auf die bestehenden Aktionäre auswirkt. Die gleiche Idee gilt vermutlich hier. Wenn weniger BNB im Umlauf sind, sollte der Wert jeder verbleibenden Münze höher eingestellt werden, da sie knapper werden.

Kann Binance Coin auch 2018 die Führung übernehmen? Nur die Zeit kann es verraten.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na