• Wednesday June 26,2019

Wie Dividenden? Ich wette, Sie werden diese 3 Aktien lieben

Einige vertrauensvolle Dividendenaktien, an die Sie mit einer Denkweise "Festlegen und Vergessen" herangehen können, sind mit einem hohen Stress verbunden, und diese Investitionen können eine wichtige Rolle bei Ihren Bemühungen spielen, ein Portfolio zu entwickeln, das den Markt übertrumpft kehrt zurück.

Für diesen Sprung in vielversprechende ertragsgenerierende Aktien werde ich drei Unternehmen betrachten, die kürzlich wegen ihrer starken Leistungen Schlagzeilen gemacht haben. Zwei davon sind Technologiegiganten, die vom Wachstum wiederkehrender Einnahmequellen profitieren - Cisco Systems

(NASDAQ: CSCO)

und Microsoft

(NASDAQ: MSFT)

- und die andere ist eine robuste Kleidung beim Rebound, da sich eine der wichtigsten Linien erwärmt - Hanesbrands

(NYSE: HBI)

.

Microsoft

Das rasante Wachstum der Azure-Cloud-Services-Plattform in den letzten fünf Jahren hat Microsoft zu einem beeindruckenden Gewinnwachstum verholfen und eine der besten Leistungen eines Dow-Tech-Aktienbestands der letzten Jahre erzielt. Der Übergang des Unternehmens zu einem Fokus auf Cloud, Subscription-basierte Softwarebereitstellung und künstliche Intelligenz hat diese starke Leistung hervorgebracht, und es sieht so aus, als würden die Erfolge der erfolgreichen Transformation immer wieder belohnt.

Microsoft-Aktien erzielen zu aktuellen Preisen rund 1, 7%, eine unterdurchschnittliche Rendite, dank der Erhöhung der Auszahlungen, die mit den Kurssteigerungen der letzten Jahre nicht ganz Schritt gehalten hat. Trotzdem verfügt das Unternehmen über eine starke Bilanz und scheint auf gutem Weg zu sein, um seinen Free Cashflow weiterhin auf einen gesunden Stand zu bringen. Um seine Ausschüttungen für das nächste Jahr abzudecken, werden nur 45% des nachlaufenden Free Cashflows benötigt. Sie hat ihre Ausschüttung jährlich für 15 Jahre erhöht, und die niedrigen Ausschüttungsquoten und die Geschäftsdynamik lassen vermuten, dass die Aktionäre auf ein beträchtliches Dividendenwachstum hoffen können.

Das Unternehmen hatte auch einen großen Rückkaufschub für Aktien durchlaufen und reduzierte seine ausstehenden Aktien in den letzten fünf Jahren um 7% und im letzten Jahrzehnt um fast 14%. Der Rückkauf von Aktien ist zwar nicht immer der beste Einsatz des Unternehmens, wirkt sich aber positiv auf das Ergebnis pro Aktie aus. Rückkäufe machen tendenziell auch die Erzielung von Dividendenwachstum langfristig einfacher. Daher gibt es eine Reihe von Punkten, die die Argumente für Microsoft als Dividendenwachstumsakt bestärken.

Sehen Sie sich die neuesten Transkriptionen für Einnahmenanrufe für Cisco, Microsoft und Hanesbrands an.

Cisco

Cisco profitiert von der erhöhten finanziellen Flexibilität. Es hat 67 Milliarden Dollar an Bargeld zurückgebracht, die es im Ausland gehalten hatte, nachdem die Steuerüberholung 2017 eine Gelegenheit bot, dies zu einem niedrigeren Steuersatz zu tun. Das Unternehmen befindet sich mitten in einem massiven Kapitalallokationsschub, der große Summen ausgibt, um neue Unternehmen zu kaufen und zu integrieren, die zur Modernisierung des Geschäfts und zur Erweiterung seiner Kompetenzen, zum Rückkauf von Aktien und zur Erhöhung der Dividende beitragen werden.

Die jüngste Dividendenerhöhung um 6% des Unternehmens war eine Verlangsamung gegenüber der Auszahlung von 16% im Jahr 2018, die Aktie bietet jedoch bereits eine solide Rendite von rund 2, 8%. Es ist auch erwähnenswert, dass Cisco seine Auszahlung in den letzten fünf Jahren um beachtliche 84% erhöht hat.

Es gibt Hinweise auf reale Fortschritte durch die Einführung von Software. Da die wiederkehrenden Einnahmequellen die Kerngeschäftsbereiche Routing und Switching Hardware ergänzen, gibt es Gründe, die Cashflows des Unternehmens zu mögen und zuversichtlich zu sein, dass sie weiterhin substanzielle Ergebnisse erzielen können Auszahlungswachstum. Neben Dividendenerhöhungen und Aktienrückkäufen können sich die Aktionäre in naher Zukunft wahrscheinlich auf weitere große Akquisitionen freuen. Das Unternehmen hat im letzten Jahr Milliardengeschäfte abgeschlossen, um Geschäfte wie Duo Security und BroadSoft zu erwerben, und es wird wahrscheinlich weiterhin nach Zielen suchen, mit denen es seine Positionen in den Bereichen Internetsicherheit und Software als Service verbessern könnte.

Cisco scheint seinen großen Kassenstapel und seine Dominanz bei der Netzwerkhardware effektiv zu nutzen, um seine Position in einem Informationstechnologiesektor zu stärken, der einige bedeutende Veränderungen durchläuft. Dank der positiven Entwicklung des Unternehmens für Cloud- und Sicherheitsdienste hat die Cisco-Aktie das Profil eines zuverlässigen Einkommensgenerators.

Hanesbrands

Die Hanesbrands-Aktie erholte sich um rund 40% gegenüber dem Tiefstand von 11 USD pro Aktie, den sie Ende 2019 geschlagen hatte. Die Rendite liegt jedoch immer noch bei rund 3, 1%. Die Aktien haben noch einen Aufwärtstrend und handeln mit dem rund elffachen erwarteten Gewinn dieses Jahres.

Die Marke Champion des Unternehmens verzeichnet ein beeindruckendes Wachstum - auch bedingt durch einen insgesamt zunehmenden Markt für Sport und Freizeit. Darüber hinaus - und das ist fast seltsam zu sagen, weil Champion im Vergleich zu hochpreisigen Spielern wie Nike oder Adidas einen ruhigeren Namen im Sportbekleidungsbereich hatte - die Marke ist heiß.

Der Umsatz von Hanesbrands Direktverkäufern stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 20% auf rund ein Viertel des Geschäftsvolumens. Dies ist eine ermutigende Entwicklung, da es das Interesse an den Produkten des Unternehmens widerspiegelt und eine zunehmende Defensive gegenüber Risikofaktoren wie Target und anderen großen Einzelhändlern, die sich dafür entscheiden, von Hanesbrands-Produkten wegzugehen, um ihre eigenen Hausmarken zu verteidigen.

Eine große Geschichte aus dem letzten Quartal war, dass der Absatz von Champions im Direktverkauf an Konsumenten um 50% gestiegen ist. Das war mehr als genug, um den Rückgang der Massenkanäle der Marke um 4% zu kompensieren, da Target die C9 Champion Activewear-Linie weniger betonte und den Umsatz der Marke Champion insgesamt währungsbereinigt auf 33% erhöhte.

Die Dividende von Hanesbrands ist seit 2017 unverändert, hat sich nach einem großen Akquisitionsschub jedoch zurückgezahlt und nähert sich dem angestrebten Verschuldungsgrad (EBITD). Da die Kosten für die Deckung der laufenden Dividende weniger als 40% des nachlaufenden Free Cashflows betragen und das Unternehmen im Jahr 2020 auf dem besten Weg ist, das Schuldenziel zu erreichen, könnte es wieder zu einem erheblichen Auszahlungswachstum führen.


Interessante Artikel

3 Aktien, die 1971 wie Intel aussehen

3 Aktien, die 1971 wie Intel aussehen

Frühe Investoren in Intel (NASDAQ: INTC) Sie prägten sich ein Vermögen, indem sie einfach ein paar Aktien vor allen anderen kauften und dann für eine profitable Fahrt festhielten. Welche Aktien scheinen aus heutiger Sicht für ihre Anleger das Gleiche zu können? Wir haben ein Team von Investoren gebeten, sich abzuwägen, und sie haben sich für TrueCar entschieden (NASDAQ: TRUE) , Platz (NYSE: SQ) und Teladoc (NYSE: TDOC) . Eine b

3 Top Energy Stocks zum Kaufen

3 Top Energy Stocks zum Kaufen

Das Ende Mai steht kurz bevor und die Sommer-Fahrsaison beginnt mit dem Memorial Week-Feiertagswochenende. Viele Anleger denken über höhere Öl- und Benzinpreise nach. Drei Motley-Investoren überraschten uns jedoch, als wir nach drei Energieaktien fragten, die jetzt eine Überlegung wert waren, und sie wählten keinen einzigen aus dem Erdöl- oder Benzingeschäft. Ist di

Diese Aktien haben sich seit letztem Jahr vervierfacht

Diese Aktien haben sich seit letztem Jahr vervierfacht

Die Aktien waren extrem stark, und der Markt hat in den letzten acht Jahren seit der Finanzkrise beeindruckende Ergebnisse erzielt. Trotzdem haben einige Aktien den gesamten Markt mit überragenden Gewinnen unterdrückt. Weight Watchers International (NASDAQ: WTW) Esperion Therapeutics (NASDAQ: ESPR) und Innovationen in der Krankenversicherung (NASDAQ: HIIQ) haben es innerhalb von nur 12 Monaten geschafft, sich zu vervierfachen.

Investoren von United Airlines spielen mit Feuer: Sie werden wahrscheinlich verbrannt

Investoren von United Airlines spielen mit Feuer: Sie werden wahrscheinlich verbrannt

Menschen auf der ganzen Welt waren diese Woche durch Aufnahmen von einem United Continental schockiert (NASDAQ: UAL) Regionalflug. Handy-Videos zeigten, dass ein zahlender Passagier von seinem Sitz und den Gang herunter gezerrt wurde, nachdem er von einem Flug von Chicago nach Louisville angestoßen worden war, um Platz für vier Mitarbeiter der Fluggesellschaft zu schaffen, die am nächsten Morgen in Louisville ein Crewmitglied sein mussten. D

Warum sprachen Logitech International, Shopify und El Paso Electric heute?

Warum sprachen Logitech International, Shopify und El Paso Electric heute?

Der Aktienmarkt litt am Donnerstag erneut unter Turbulenzen. Der Dow Jones Industrial Average fiel um fast 400 Punkte, bevor er seine Verluste vollständig erholte. Große Benchmarks mussten angesichts der anhaltenden Gewinnausschüttungen einiger der größten Unternehmen des Landes sowie des geopolitischen und makroökonomischen Drucks sowohl im Inland als auch international mit großen Whipsaws zurechtkommen. Eine

Können 7 Milliarden Dollar die Dinge für Target drehen?

Können 7 Milliarden Dollar die Dinge für Target drehen?

Ziel (NYSE: TGT) kaufte etwas extrem Wertvolles letzte Woche, als es seinen Ausblick für 2017 veröffentlichte. Es kaufte Zeit. Drei Jahre, um genau zu sein. Die Kosten kamen jedoch direkt aus den Taschen der Anleger, und die Aktie von Target fiel nach dem Gewinnbericht des Unternehmens im vierten Quartal um 12%.