• Monday June 24,2019

Ist ein Ziel- und CVS-Zusammenschluss jetzt unvermeidlich?

Es scheint, dass das Big Box Retailer Target

(NYSE: TGT)

und Apothekenriese CVS

(NYSE: CVS)

bewegen Sie sich immer näher und näher zusammen, um schließlich zu einer Fusion zu führen. CVS ist jetzt Apotheken- und Klinikbetreiber in den Target-Stores. Ein Deal, der in dieser Woche bekannt gegeben wurde, wird die Shipt-Tochter von Target mit der Lieferung von Verschreibungen von CVS im ganzen Land versorgen.

Es ist nicht lange her, dass CVS sich von Target abgewandt hat und 1, 9 Milliarden US-Dollar für den Kauf von Target-Apotheken ausgegeben hat. Seitdem sind die beiden Unternehmen durch wachsende Partnerschaften und Strategien verbunden, die sich zu überschneiden scheinen. Vielleicht ist eine Fusion für beide der nächste logische Schritt.

An der Hüfte verbunden

Wenn wir nur einen Schritt zurücktreten und sehen, was Target und CVS heute gemeinsam tun, ist klar, dass sie wichtige Partner für einander sind. CVS befindet sich in Target Stores, manchmal mit einer Apotheke und einer Klinik. Dies hilft beiden Unternehmen: Target kann von der Verhandlungsmacht von CVS mit Kliniken und Versicherern profitieren und seinen Kunden bessere Dienstleistungen bieten. Mittlerweile ist CVS für CVS ein wichtiger Partner für Versicherer und ein bequemer Ort für den Kauf von Medikamenten.

Die CVS-Shipt-Vereinbarung könnte diese Beziehung weiter vertiefen. CVS ist möglicherweise nicht in der Lage, eine physische Drug Delivery-Infrastruktur selbst aufzubauen, aber durch die Nutzung der Target-Stores und der CVS-Apotheken in diesen Filialen könnte der Shipt-Deal zu einer Win-Win-Vereinbarung werden. Und es könnte Shipt dabei helfen, eine neue Kundengruppe zu erreichen.

Ich denke, dass die Strategien wirklich zusammenlaufen, ist in den kleinformatigen Geschäften von Target. Wenn Sie durch ein kleines Format gehen, würden Sie denken, Sie wären in einem CVS, wenn es nicht die frischen Produkte und das Target-Branding gäbe. Die CVS-Apotheke ist da, und kleinformatige Targets überschneiden sich häufig mit ähnlich gelegenen städtischen CVS-Filialen. Anstatt 30 Kleinformatgeschäfte pro Jahr zu eröffnen, könnte Target die vorhandene Infrastruktur von CVS nutzen.

Besser zusammen

Nehmen Sie all die oben genannten Faktoren und ich denke, dass Target und CVS zusammen besser sein könnten. Sie könnten die urbaneren Standorte von CVS nutzen, um das Geschäft von Target in städtischen Gebieten zu vergrößern, und Target könnte die Pharmazeutika von CVS zu einem wichtigen Angebot für Kunden von Red Card und Delivery machen.

Der Deal könnte den beiden Unternehmen auch mehr operativen Einfluss auf die Filialen geben und die Margen verbessern. Bei stagnierenden Gewinnen kann dies für beide Unternehmen bestenfalls attraktiv sein.

Angenommen, die beiden Unternehmen verschmelzen, wäre es angesichts der größeren Größe von CVS nicht unbedingt eine Fusion von Gleichgestellten, aber ein All-Stock-Deal könnte sinnvoll sein. Auf diese Weise würde die Schuldner das übernehmende Unternehmen nicht belasten, und dies sollte angesichts der volatilen Ergebnisse der letzten Jahre keine Belastung darstellen.

Überleben in einem sich verändernden Einzelhandelsumfeld

Sowohl Target als auch CVS sehen sich ihren eigenen Herausforderungen gegenüber, die sich an die Realitäten des heutigen Einzelhandelsumfelds anpassen, und ich denke, dass beide besser zum Vorteil des anderen werden würden. Die Liefer- und Abhol-Innovationen von Target würden gut zu den Produkten von CVS passen. An den Standorten von CVS investiert Target in sein eigenes Wachstum. Das Zusammenführen der beiden Vorgänge in einem könnte für beide von Vorteil sein, um sie dabei zu unterstützen, den Bedrohungen zu begegnen, denen sich täglich flinke Online-Einzelhändler gegenübersehen.


Interessante Artikel

3 Dividendenaktien Ideal für Rentner

3 Dividendenaktien Ideal für Rentner

Der Besitz eines Portfolios hochwertiger, einkommensgenerierender Aktien kann Ihnen dabei helfen, ein üppiges Nest-Ei zu bauen, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Rentenjahr ohne belastende finanzielle Sorgen zu erleben. Ob dies bedeutet, mehr Zeit mit der Familie und den Angehörigen zu verbringen, mehr zu reisen oder sich einfach nicht mit Rechnungen, Konten und Kosten zu ärgern, dieses Ziel ist es wert, verfolgt zu werden. Um

Tesla hat endlich gute Nachrichten über die Produktion von Model 3

Tesla hat endlich gute Nachrichten über die Produktion von Model 3

Nach einer CNBC-Geschichte, die Tesla (NASDAQ: TSLA) "irreführend" genannt, erhielten die Anleger ein frühes Update zur Produktion von Modell 3. Der Elektroauto-Hersteller bestritt die Behauptungen des Artikels und behauptete, die Produktion von Modell 3 sei mit den bisherigen Prognosen auf Kurs.

Ich kann immer noch nicht glauben, dass Oil Giant Total SA 1,6 Milliarden USD für ein Hilfsprogramm ausgegeben hat

Ich kann immer noch nicht glauben, dass Oil Giant Total SA 1,6 Milliarden USD für ein Hilfsprogramm ausgegeben hat

Das französische Energieunternehmen Total SA (NYSE: TOT) Im ersten Quartal 2018 wurden 2, 7 Mio. Barrel Öl pro Tag gepumpt. Das ist ein Plus von 5% gegenüber dem Vorjahr und trug dazu bei, den bereinigten Nettogewinn pro Aktie um 8% zu steigern. Aber hier ist das Interessante: Im April kündigte das Unternehmen an, für rund 1, 6 Milliarden US-Dollar fast 75% des Strom- und Erdgasversorgers Direct Energie zu kaufen. War

Diese höchst unpopuläre Veränderung würde Obamacare fast sicher beheben

Diese höchst unpopuläre Veränderung würde Obamacare fast sicher beheben

Trotz seiner letzten Riten scheint es, dass das Affordable Care Act (ACA), das wegweisende Gesundheitsgesetz, das vor mehr als sieben Jahren von Barack Obama in Kraft gesetzt wurde, auf absehbare Zeit das Gesetz des Landes bleiben wird. Die Republikaner konnten nicht starten Während seiner Kampagne hatte Präsident Trump die Aufhebung und Ablösung des ACA, der allgemein als Obamacare bekannt ist, als seine oberste Priorität angepriesen. Al

GlaxoSmithKline weicht einer Kugel aus ... für jetzt

GlaxoSmithKline weicht einer Kugel aus ... für jetzt

Eingehende GlaxoSmithKline plc (NYSE: GSK) CEO Emma Walmsley erhielt in der Woche, in der sie die Leitung des ehrwürdigen britischen Gesundheitsunternehmens übernahm, ein kleines Willkommensgeschenk der Food and Drug Administration. Mylan (NASDAQ: MYL) erhielt eine Benachrichtigung, dass sein Antrag auf eine generische Version von Glaxos Asthma-Medikament Advair nicht genehmigt wurde.

Intuit erreicht zweistelliges Umsatzwachstum im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres

Intuit erreicht zweistelliges Umsatzwachstum im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres

Langfristige Aktionäre von Intuit (NASDAQ: INTU) Es wird wahrscheinlich nicht überrascht sein zu erfahren, dass die Gewinne des Unternehmens im ersten Quartal 2018 durch den anhaltenden Anstieg der neuen QuickBooks Online-Abonnenten (QBO) angetrieben wurden. Beginnen wir mit unserer Überprüfung dieser traditionellen Steuerperiode für die Steuerperiode, indem wir die zusammenfassenden Zahlen scannen: Intuit: Die rohen Zahlen Metrisch Q1 2018 Q1 2017 Veränderung von Jahr zu Jahr Einnahmen 886 Millionen US-Dollar 778 Millionen US-Dollar 13, 9% Nettoeinkommen (Verlust) (17 Millionen US-Dollar) (30