• Tuesday June 18,2019

Investoren werden diese $ 10 Billionen-Chance nicht verpassen wollen

Die Welt verändert sich rasch zu einer Zukunft, die von erneuerbaren Energien angetrieben wird. Allein in den letzten fünf Jahren haben globale Unternehmen 1, 5 Billionen US-Dollar in den Bau von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie investiert, um die Weltwirtschaft voranzutreiben und gleichzeitig die Auswirkungen des Klimawandels zu dämpfen. Diese Investitionen haben die weltweite Stromversorgung um 1 Million Megawatt (MW) erhöht.

Trotz dieser massiven Ausgaben machen Sonne und Wind immer noch weniger als 10% der weltweiten Stromversorgung aus. Aus diesem Grund gibt es für Investoren eine gewaltige Chance, da Unternehmen weiterhin in den Bau neuer erneuerbarer Energien investieren, mit einer Schätzung von mehr als zehn Billionen US-Dollar, um die derzeitigen auf Kohlenstoff basierenden Stromsysteme auf den größten Märkten der Welt zu ersetzen . Noch größer ist die Chance, wenn man das Nachfragewachstum und die Elektrifizierung des Verkehrs berücksichtigt. Dies bedeutet, dass Unternehmen mit Fokus auf erneuerbare Energien in den kommenden Jahren viel Wachstum für ihre Investoren generieren können.

Renditen aus erneuerbaren Energien generieren

Brookfield Renewable Partners ist ein Unternehmen, das sich auf die Eroberung seines Marktanteils in diesem Milliardenmarkt konzentriert

(NYSE: BEP)

. In den vergangenen fünf Jahren hat das Unternehmen 3, 3 Milliarden US-Dollar für den Bau oder den Kauf von erneuerbaren Kapazitäten auf der ganzen Welt aufgewendet, einschließlich des Erwerbs einer großen Beteiligung an TerraForm Power

(NASDAQ: TERP)

. Zu den Investitionen gehörten Wind und Sonne sowie Wasserkraft und andere Technologien wie Energiespeicherung.

Brookfield plant, in seinen Kernmärkten weiter zu expandieren, indem er neue Projekte entwickelt und erneuerbare Energien von anderen kauft. Auf der Entwicklungsseite will das Unternehmen in den nächsten Jahren eine neue Kapazität von 1.000 MW bauen. Dazu gehören Windparks in Europa, Kolumbien und Brasilien, kleine Wasserkraftwerke in Brasilien und die dezentrale (Dach-) Solarenergie in Nordamerika und China . Darüber hinaus erwartet sie, dass sie auch weiterhin Betriebsmittel erwerben wird, wenn sie qualitativ hochwertige Anlagen zu einem guten Preis finden kann. Insgesamt sollen rund 700 Millionen US-Dollar pro Jahr in den Ausbau des Geschäfts mit erneuerbaren Energien investiert werden.

Der Unterschied zu Brookfields Ansatz besteht jedoch darin, dass er nicht investiert, um ein Reich für erneuerbare Energien aufzubauen, sondern Renditen für seine Investoren erwirtschaften kann. Das Unternehmen zielt auf Investitionen ab, die jährliche Erträge im Bereich von 12% bis 15% erzielen. Dieses Wachstum mit hoher Rendite sollte dem Unternehmen die Kraft geben, die es braucht, um seine 6, 6% ige Ausschüttung an die Anleger langfristig mit einer Jahresrate von 5% bis 9% zu steigern, was es dem Unternehmen ermöglicht, weiterhin jährliche Gesamtrenditen von rund 15 zu erzielen % vorwärts gehen.

Gleiche Geschichte, etwas anderer Fokus

TerraForm Power hat viele Ähnlichkeiten mit Brookfield Renewable. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Fokus auf dem Besitz von Wind- und Solaranlagen in Nordamerika und Westeuropa liegt, während Brookfield Renewable sowohl global als auch nach Anlageklassen stärker diversifiziert ist. Trotz dieses engeren Fokus hat TerraForm ein großes Wachstumspotenzial.

Eine Gelegenheit, die das Unternehmen in naher Zukunft nutzen möchte, ist die Erweiterung seines bestehenden Portfolios, indem es das Potenzial für das Repowering von Anlagen (einschließlich des Austauschs vorhandener Windenergieanlagen durch leistungsstärkere Windräder), Standorterweiterungen und das Hinzufügen von Energiespeicherkapazitäten vor Ort untersucht. Das Unternehmen hat mehr als 500 Millionen US-Dollar an organischen Investitionsmöglichkeiten ausgemacht und hat bereits an einigen Projekten mit der Arbeit begonnen. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen die Rechte zum Erwerb eines großen Portfolios von Projekten, die sich derzeit im Bau befinden, und hat kürzlich Verträge zum Kauf einiger kleiner Vermögenswerte abgeschlossen. Diese Investitionen positionieren TerraForm so, dass die Dividende von 6, 8% für mindestens fünf Jahre mit einer jährlichen Rate von 5% bis 8% erhöht wird. Dies könnte dazu führen, dass eine Gesamtrendite von 12% bis 15% pro Jahr erzielt wird.

Starkes Dividendenwachstum

Einer der größten Investoren für erneuerbare Energien in den letzten Jahren war der Energieversorger NextEra Energy

(NYSE: NEE)

. Das Segment der Energieressourcen des Unternehmens hat im letzten Jahr 11 Milliarden US-Dollar für den Bau neuer erneuerbarer Vermögenswerte aufgewendet und Ende des zweiten Quartals waren 7.400 MW für Projekte zur Entwicklung erneuerbarer Energien in Planung. Diese und andere Expansionsmöglichkeiten sorgen dafür, dass NextEra bis 2021 ein jährliches Tempo von 6% bis 8% erzielen kann. In diesem Zeitraum wird ein noch schnelleres Dividendenwachstum von 12% bis 14% pro Jahr erwartet.

Eine der Möglichkeiten des Unternehmens, dieses starke Wachstum zu finanzieren, ist unter anderem der Verkauf von Anlagen mit sauberer Energie an seine ertragsorientierte Tochtergesellschaft NextEra Energy Partners

(NYSE: NEP)

. Das Unternehmen hat kürzlich einen Vertrag über 1, 275 Milliarden US-Dollar für den Transfer von 10 Windparks und einer Solaranlage an NextEra Energy Partners abgeschlossen. Durch diese Transaktion erhält das Unternehmen einen Teil der Macht, die es zur Erreichung seines ehrgeizigen Dividendenwachstumsplans benötigt, wodurch die Ausschüttung bis zum Jahr 2023 um 12% bis 15% pro Jahr gesteigert werden könnte. Steigern Sie das Wachstum des Unternehmens um 3, 8%. -Dividende und NextEra Energy Partners könnten in den nächsten Jahren eine jährliche Gesamtrendite im Bereich von 16% bis 19% erzielen.

Die Zukunft erneuerbarer Investitionen bleibt glänzend

Die Welt muss Billionen von Dollar in die Zukunft investieren, um neue Kapazitäten zur Erzeugung erneuerbarer Energien aufzubauen, was für Investoren eine enorme Chance darstellt. Mehrere Unternehmen arbeiten daran, diese Chance zu nutzen, indem sie sich auf die Entwicklung oder den Erwerb von Cashflow-Anlagen für die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien konzentrieren, die ihnen das Geld geben würden, um lukrative Dividenden zu zahlen, die in den kommenden Jahren schnell wachsen könnten. Durch diese Kombination von Einkommen und Wachstum sind diese Unternehmen in der Lage, leistungsstarke Gesamtrenditen zu generieren, die ihre Anleger langfristig bereichern könnten.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na