• Tuesday June 18,2019

Wie innovativ ist HubSpot?

Die Wörterbuchdefinition für Innovation schafft eine neue "Methode, Produkt, Idee usw.". Das klingt richtig, aber wollen Sie wirklich von dem Unternehmen, in das Sie investieren? Ein neuer, aber unverkäuflicher Müll ist Verschwendung von Aktionärskapital.

Ein wahrer Innovator erfindet etwas, von dem die Kunden nie wussten, dass sie es brauchen - und dann ohne es nicht leben können. Wie das iPhone oder das Modell S. Oder Zahnpasta. Bei Innovation geht es nicht nur darum, Dinge zu schaffen, sondern auch um Nachfrage zu schaffen.

Einführung in den Innovationstest

Ich weiß, was Sie denken: Ist nicht das hohe Umsatzwachstum das wichtigste Ergebnis für Innovatoren? Manchmal ja. Sie können aber auch schnell durch Preissenkungen oder saisonale Aktionen wachsen. Oder Sie könnten den Markt überfluten und das Volumen erhöhen, oder einen Mitbewerber gewinnen und sein Umsatzvolumen Ihrem eigenen hinzufügen.

Beide Strategien sind praktikabel, bedeuten aber keine Innovation. Was macht? Preismacht.

Innovatoren entwickeln Produkte, die die Nachfrage ankurbeln, und ermöglichen es den dahinterstehenden Unternehmen, die Preise regelmäßig ohne Einspruch des Marktes zu erhöhen. Insbesondere Netflix hat seine Preismacht in den letzten zehn Jahren mehrfach gesteigert.

Natürlich wissen wir alle, dass Netflix innovativ ist - der Firmenname ist im Volksmund. Andere Unternehmen zu messen erfordert etwas mehr Mathematik, aber der Aufwand lohnt sich, das verspreche ich.

Bei Einnahmen - oder im Fall eines abonnementgesteuerten Unternehmens wie HubSpot

(NYSE: HUBS)

, Einnahmen aus Abonnements - wachsen schneller als Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) über einen Zeitraum, in dem mindestens ein (aber vorzugsweise zwei oder mehr) intern entwickelte Produkte auf den Markt kommen, und wenn sich die Bruttomarge im selben Zeitraum vergrößert wahrscheinlich einen legitimen Innovator gefunden.

Stellen Sie sich vor, Sie messen die Wirksamkeit eines Entwicklungs- oder Engineering-Teams. Es ist gut, sauberen Code zu schreiben und glatte Hardware zu entwerfen. Das Schreiben von Code oder das Entwerfen von Hardware, die ein klares, fesselndes und teures Problem löst, ist der Schlüssel zu dauerhaftem Wachstum. Mal sehen, ob HubSpot den Test besteht.

Vier Fragen, aber zuerst ein Hut-Tipp

Ich könnte Ihnen sagen, dass der Vier-Fragen-Test zur Messung von Innovationen, den ich gleich enthüllen werde, mein Gehirn ist, aber das würde lügen. Es basiert auf drei der 15 Punkte des legendären Anlegers Philip Fisher, der in Aktien mit Wachstumspotenzial investiert. Hier sind die ersten drei Punkte:

  1. Verfügt das Unternehmen über Produkte oder Dienstleistungen mit ausreichendem Marktpotenzial, um mindestens einige Jahre eine deutliche Umsatzsteigerung zu ermöglichen?
  2. Ist das Management entschlossen, weiterhin Produkte oder Prozesse zu entwickeln, die das Gesamtumsatzpotenzial noch weiter steigern, wenn die Wachstumspotenziale der derzeit attraktiven Produktlinien weitgehend ausgeschöpft sind?
  3. Wie effektiv sind die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens im Verhältnis zu seiner Größe?

Fisher's Common Stocks und Uncommon Profits, die Quelle für diese Punkte, sind für jeden Anleger ein Muss. Vor allem, wenn Sie davon ausgehen, von Investitionen in Innovatoren zu profitieren.

Faker Breakers - Unternehmen, deren kurzfristiges Wachstum ihre langfristigen Schwächen überdeckt - sind überall präsent. Echte Regelbrecher sind wirklich schwer zu finden und mit herkömmlichen Metriken normalerweise nicht billig zu kaufen. Die Qualität der Innovation zu verstehen, etwas, das Fisher als wichtig bezeichnet hatte, als er 1958 erstmals Stammaktien und ungewöhnliche Gewinne veröffentlichte, ist bis heute von entscheidender Bedeutung für die Suche nach einem echten Regelbrecher.

Umfrage sagt?

Das bringt uns schließlich zu unserem Quiz. So bewertet HubSpot als Innovator:

1. Hat HubSpot selbst entwickelte Produkte? Was sind Sie? Wann wurden sie freigelassen?

Ja, HubSpot verfügt über vier Hauptprodukte: ein völlig kostenloses CRM-Produkt, Marketing Hub (2005, dies ist die weiterentwickelte Version des Produkts, auf dem das Unternehmen aufgebaut wurde), Sales Hub (2015, die auf den Fersen des kostenlosen CRM-Systems folgt) Vorjahr) und Service Hub (2018). Jedes Produkt wird als Abonnement erworben. Für jedes Produkt gibt es unterschiedliche Engagements, einschließlich einer kostenlosen "Try and Buy" -Option und des "Growth Stack", der alles beinhaltet.

HubSpot wächst teilweise anorganisch. Das Unternehmen hat seit 2011 sechs kleine Akquisitionen getätigt. Zuvor war HubSpot eine Umsatzmaschine, die von 255.000 US-Dollar im Jahr 2007 auf 15, 6 Millionen US-Dollar im Jahr 2010 stieg. Dies entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 294% (CAGR).

2. Wachsen die Abonnementerlöse im Zeitraum der Markteinführung dieser Produkte schneller als die Investitionen in Forschung und Entwicklung? Um wie viel?

Ja. In den sechs Jahren zwischen 2011 und 2017 stiegen die Abonnementerlöse von 25, 7 Mio. USD auf 356, 7 Mio. USD (55% annualisiert), während die F & E-Kosten im selben Zeitraum von 8, 1 Mio. USD auf 70, 4 Mio. USD anstiegen, bzw. 43, 4% (annualisiert).

3. Erweitert sich die Bruttomarge?

Ja. Die Bruttomarge erhöhte sich von 57, 7% im Jahr 2011 auf 80, 2% in den letzten 12 Monaten (zum letzten HubSpot-Berichtszeitraum im Jahr 2018).

4. Können Sie auf Nachweise für die Entwicklung neuer Produkte verweisen? Wie bald werden sie freigelassen?

Ja: In einer Ankündigung vom 20. August 2018 stellte HubSpot auf der jährlichen Kundenkonferenz INBOUND die Einführung neuer Produkte vor.

Es gibt auch historische Beweise für den nackten Ehrgeiz, der erforderlich ist, um neue Produkte von Grund auf zu entwickeln. In einem Interview im Dezember 2011 im Boston Business Journal sagte beispielsweise Brian Halligan, CEO und Mitbegründer:

Wir versuchen hier in Boston ein Multimilliarden-Dollar-Tier zu bauen. Ich weiß nicht, ob wir es schaffen. Wir versuchen es.

Vier Ja-Antworten sagen mir, dass HubSpot ein Innovator mit einem intelligenten, disziplinierten Engineering-Team ist, das verkaufsfähige Produkte herstellt. Ein weiterer Blick auf die Expansion der Bruttomarge und die fast 12-prozentige Differenz zwischen Umsatzwachstum und Investitionen in Forschung und Entwicklung zeigt mir, dass das Unternehmen in diesem Bereich kurz davor ist, Elite zu sein, und hat den Investoren wahrscheinlich noch viel mehr zu bieten Jahre voraus.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na