• Wednesday July 17,2019

Wie schnell wächst der Buchwert der Bank of America?

Während der Bank of America

(NYSE: BAC)

Die fundamentale Performance hat sich seit der Finanzkrise deutlich verbessert, der Buchwert je Aktie ist nicht so schnell gestiegen, wie die meisten Anleger dies wahrscheinlich wünschen. Dies ist wichtig, weil der Aktienkurs einer Bank zu einem großen Teil von ihrem Buchwert pro Aktie abgeleitet wird - wenn der Buchwert steigt, sollte dies auch die Aktie sein.

Der Buchwert je Aktie der Bank of America ist seit Anfang 2010 um 15% gestiegen. Dies entspricht einem Durchschnitt von 47% unter den zwei Dutzend großen Bankaktien des KBW Bank Index über dieselbe Strecke.

Der Buchwert pro Aktie ist eine leicht verständliche Messgröße. Um dies zu berechnen, nehmen Sie das Eigenkapital der Bank of America, das sich am Ende ihrer Bilanz befindet, und dividieren Sie es durch die ausstehende Aktienzählung der in North Carolina ansässigen Bank. Im Fall der Bank of America erhalten Sie $ 24, 36.

Es gibt keine allgemeine Regel, die regelt, wie schnell der Buchwert je Aktie einer Bank in einem bestimmten Jahr steigen sollte. Das heißt, es ist fair in dem Niedrigzinsumfeld, in dem wir uns gerade befinden, was den Bankgewinn stark belastet. Es wird erwartet, dass der Buchwert pro Aktie einer Bank um 5% oder mehr pro Jahr steigt, wobei viele Banken hinzukommen über dem.

Dabei ist zu beachten, dass das Tempo, mit dem der Buchwert pro Aktie einer Bank wächst, nicht nur davon abhängt, wie viel Geld sie verdient. Es geht auch darum, wie viel von diesem Einkommen einbehalten wird. Je mehr eine Bank durch Dividenden und Rückkäufe ausbezahlt wird, desto weniger behält sie den Buchwert.

Tatsächlich sieht man in der Tat einen negativen Zusammenhang zwischen der Gesamtausschüttungsquote einer Bank (Dividenden plus Aktienrückkäufe geteilt durch Nettoeinkommen) und der Wachstumsrate ihres Buchwerts pro Aktie. Alle anderen gleich halten: Je höher die Ausschüttungsquote, desto niedriger die Wachstumsrate.

Die Bank of America bildet eine Ausnahme von dieser allgemeinen Regel. In Bezug auf das Wachstum des Buchwerts pro Aktie liegt der Index seit 2010 auf Platz 20 von 23 Banken im KBW Bank Index. Die derzeit niedrigste Gesamtauszahlungsquote liegt jedoch derzeit bei 60% in den letzten 12 Monaten im Vergleich zu a Peer-Group-Durchschnitt von 73%.

Dafür gibt es verschiedene Erklärungen, vor allem aber, dass die Profitabilität der Bank of America in den meisten Jahren des letzten Jahrzehnts hinter ihren Konkurrenten zurückgeblieben ist. Und weil es weniger verdient hat, musste es unabhängig von seiner Gesamtauszahlungsquote weniger behalten. Während die Erholung der Bank of America andauert, sollten die Anleger wiederum feststellen, dass sich der Buchwert je Aktie der Bank schneller steigert.


Interessante Artikel

So beantragen Sie die Sozialversicherung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

So beantragen Sie die Sozialversicherung: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die soziale Sicherheit ist wahrscheinlich ein entscheidender Teil Ihres Ruhestandes und hat lange Zeit das Finanzleben älterer Amerikaner wesentlich beeinflusst. Betrachten Sie diese Worte der Sozialversicherungsbehörde aus dem Jahr 2016: "Wenn heutige Senioren sich nur auf ihr Einkommen aus anderen Quellen als der Sozialversicherung stützen müssten, wären 4 von 10 Personen schlecht. Die

2 Unglaublich günstige Dividendenaktien mit hoher Rendite

2 Unglaublich günstige Dividendenaktien mit hoher Rendite

Viele Einkommensinvestoren suchen nach neuen Aktienideen, indem sie sich ausschließlich auf die Rendite konzentrieren. Ich liebe es zwar, Aktien zu kaufen, die eine hohe Auszahlung bieten, aber ich habe gelernt, dass eine hohe Rendite manchmal ein Warnsignal sein kann. Betrachten Sie maßgeschneiderte Marken (NYSE: TLRD) und DineEquity (NYSE: DIN) .

3 Dividendenaktien für In-the-Know-Anleger

3 Dividendenaktien für In-the-Know-Anleger

Wussten Sie, dass Dividendenaktien von Anfang 1972 bis Ende 2016 eine durchschnittliche jährliche Gesamtrendite von 9, 1% erzielten, während Nichtzahler lediglich eine jährliche Rendite von 2, 4% erzielten? Nicht nur das, sondern auch die gleiche Studie von Ned Davis Research stellte fest, dass die Dividendenzahler diese enorme Outperformance mit deutlich geringerer Volatilität erzielten. Di

Kaliforniens neue Airline hat gerade abgehängt, steht aber steifem Gegenwind gegenüber

Kaliforniens neue Airline hat gerade abgehängt, steht aber steifem Gegenwind gegenüber

California Pacific Airlines brauchte fast ein Jahrzehnt, um sich vom Boden zu befreien, aber letzte Woche wurde Amerikas neueste kommerzielle Fluglinie endgültig geflogen. Die Fluggesellschaft nahm ihren Linienverkehr vom Flughafen McClellan-Palomar (der den nördlichen Teil des San Diego County bedient) nach San Jose (Kalifornien) und Reno (Nevada) an.

Uber hat gerade eine brandneue Kreditkarte mit einigen besonderen Vorteilen angekündigt

Uber hat gerade eine brandneue Kreditkarte mit einigen besonderen Vorteilen angekündigt

Der Ride-Sharing-Riese Uber und der Bankgigant Barclays haben heute auf der Money 20/20-Konferenz eine Partnerschaft bekannt gegeben, mit der die Uber Visa Card, eine neue Kreditkarte, geschaffen wurde, die speziell für die Millionen von Fahrern von Uber entwickelt wurde. Ohne Jahresgebühr, ein großzügiges Belohnungsprogramm und einzigartige Vergünstigungen könnte die Karte in ihrem Segment ein starker Konkurrent sein. Was

Der Vorrat an blauen Schürzen fiel im Juli um 29% und es ist kein Tief in Sicht

Der Vorrat an blauen Schürzen fiel im Juli um 29% und es ist kein Tief in Sicht

Was ist passiert Anteile des Essensausrüstungsdienstes Blue Apron (NYSE: APRN) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence im Juli um 29, 2% gefallen. Das Unternehmen ging am 29. Juni zu einem reduzierten Preis an die Börse, und seitdem haben die Sorgen über die hohen Ausgaben, das nachlassende Wachstum und den intensiven Wettbewerb die Aktie beeinträchtigt. Di