• Tuesday June 18,2019

Warum ist Genworth Financial heute um mehr als 20% gestiegen?

Was ist passiert

Genworth Financial

(NYSE: GNW)

ist am Montag eine der leistungsstärksten Aktien des Marktes, mit einem Anstieg um mehr als 20% ab 11 Uhr EDT.

Der Schritt kam, nachdem am Wochenende die Nachricht kam, dass die Delaware Department of Insurance eine Anhörung vom 28. November über den geplanten Verkauf von Genworth an die in China ansässige Oceanwide Holdings Group geplant hatte.

Na und

Die Übernahme durch Oceanwide wurde ursprünglich im Oktober 2016 angekündigt. Die Ausziehung der Transaktion wäre eine erhebliche Untertreibung. Die Frist für die Genehmigung der behördlichen Genehmigungen wurde mehrmals verlängert, und es wurde viel bezweifelt, ob dies überhaupt passieren würde. Noch vor wenigen Monaten wurden Aktien für etwas mehr als die Hälfte des geplanten Kaufpreises gehandelt.

Die Nachricht einer geplanten Anhörung lässt die Anleger optimistisch sein, dass die Akquisition dennoch stattfinden könnte, da sie einen wichtigen Schritt in den letzten Phasen des Prozesses darstellt. Laut dem Vorsitzenden von Oceanwide hofft das Unternehmen, die Transaktion noch im vierten Quartal abzuschließen.

Was jetzt

Der Preis, zu dem die Oceanwide Holdings Group Genworth erwirbt, beträgt 5, 43 USD je Aktie. Selbst nach dem heutigen massiven Aufwärtstrend entspricht dies einer Prämie von fast 25% gegenüber dem aktuellen Aktienkurs.

Dies bedeutet zwar, dass die Anteilseigner ein großes Aufwärtspotenzial haben, wenn die Transaktion tatsächlich durchgeführt wird. Dies zeigt uns jedoch auch, dass die Anleger immer noch ziemlich skeptisch sind, dass die lang erwartete Akquisition tatsächlich stattfinden wird.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na