• Monday June 24,2019

Hier ist, warum die Eigenschaften von CBL & Associates heute einbrechen

Was ist passiert

CBL & Associates-Eigenschaften

(NYSE: CBL)

, ein Immobilien-Investment-Trust oder REIT, der ein Portfolio von 119 hauptsächlich im Einzelhandel orientierten Immobilien besitzt, erzielte im dritten Quartal Gewinne, die die Anleger enttäuschten. Am Freitag, dem 3. November, dem ersten Handelstag nach der Ankündigung, war die Aktie um 10:30 Uhr EDT um mehr als 25% gefallen.

Die Ergebnisse waren überall ziemlich schrecklich. Der FFO und der bereinigte FFO (die REIT-Version von "Earnings") sanken im Jahresvergleich um 7, 1% bzw. 12, 3%, und die Auslastung des Portfolios verringerte sich gegenüber dem Vorjahresquartal um 40 Basispunkte.

Darüber hinaus sanken die Umsätze in den gleichen Filialen von Jahr zu Jahr, die Leasingaktivitäten sahen schrecklich aus und das Unternehmen senkte die FFO-Guidance-Ratio für das Gesamtjahr von 2, 18 USD bis 2, 24 USD auf 2, 08 USD bis 2, 12 USD. Das Unternehmen erwartet nun ein NOI-Wachstum von 2% bis 3%.

Das Ergebnis enttäuschte nicht nur, sondern es wurde auch beschlossen, die Dividende um 25% zu senken - eine große rote Flagge für REIT-Investoren.

Analysten-Downgrades folgten dem düsteren Bericht. Wells Fargo stufte das Unternehmen herab, um eine Underperformance mit einem Kursziel von 7 USD zu erzielen, was zweifellos den Abwärtsdruck auf die Aktie erhöht.

Na und

Keiner sollte sich wundern, dass die Einzelhandelsflächen in Einkaufszentren derzeit mit schwierigen Zeiten konfrontiert sind. Bisher gab es im Jahr 2017 22 große Insolvenzen von Privatkunden, von denen viele Einzelhändler sind, die Sie normalerweise in Einkaufszentren und Einkaufszentren erwarten würden. Der Bericht von CBL zeigt jedoch nur, dass der Gegenwind des Einzelhandels das Unternehmen noch stärker beeinträchtigt als erwartet.

Was jetzt

Offensichtlich ist das dritte Quartal eine große Enttäuschung für die Aktionäre von CBL & Associates, und das sollte es auch sein. Die Frage ist, wie lange es für Mall-Betreiber dauern wird, sich an das veränderte Einzelhandelsumfeld anzupassen, und wie stark der Anpassungsprozess die Rentabilität beeinflusst.

Steven Lebovitz, President und CEO von CBL, sagte, dass das Unternehmen "erfolgreich unterdurchschnittliche Einzelhändler mit leistungsstärkeren Mietern und vielfältigeren Verwendungszwecken ersetzt". Das Unternehmen wandelt seine Immobilien in vorstädtische Stadtzentren um, die Restaurants, Fitness, Gesundheit und Schönheit anbieten, und mehr dienstleistungsorientierte Unternehmen, die das Unternehmen sicherlich an den Gegenwind im E-Commerce anpassen können.

Wenn sich die Unternehmensstrategie als erfolgreich erweist, könnte der derzeit niedrige Aktienkurs ein Schnäppchen sein. Es gibt jedoch definitiv ein wesentliches Risiko, das nach den schlechten Ergebnissen im letzten Quartal noch größer ist.


Interessante Artikel

3 Dividendenaktien Ideal für Rentner

3 Dividendenaktien Ideal für Rentner

Der Besitz eines Portfolios hochwertiger, einkommensgenerierender Aktien kann Ihnen dabei helfen, ein üppiges Nest-Ei zu bauen, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Rentenjahr ohne belastende finanzielle Sorgen zu erleben. Ob dies bedeutet, mehr Zeit mit der Familie und den Angehörigen zu verbringen, mehr zu reisen oder sich einfach nicht mit Rechnungen, Konten und Kosten zu ärgern, dieses Ziel ist es wert, verfolgt zu werden. Um

Tesla hat endlich gute Nachrichten über die Produktion von Model 3

Tesla hat endlich gute Nachrichten über die Produktion von Model 3

Nach einer CNBC-Geschichte, die Tesla (NASDAQ: TSLA) "irreführend" genannt, erhielten die Anleger ein frühes Update zur Produktion von Modell 3. Der Elektroauto-Hersteller bestritt die Behauptungen des Artikels und behauptete, die Produktion von Modell 3 sei mit den bisherigen Prognosen auf Kurs.

Ich kann immer noch nicht glauben, dass Oil Giant Total SA 1,6 Milliarden USD für ein Hilfsprogramm ausgegeben hat

Ich kann immer noch nicht glauben, dass Oil Giant Total SA 1,6 Milliarden USD für ein Hilfsprogramm ausgegeben hat

Das französische Energieunternehmen Total SA (NYSE: TOT) Im ersten Quartal 2018 wurden 2, 7 Mio. Barrel Öl pro Tag gepumpt. Das ist ein Plus von 5% gegenüber dem Vorjahr und trug dazu bei, den bereinigten Nettogewinn pro Aktie um 8% zu steigern. Aber hier ist das Interessante: Im April kündigte das Unternehmen an, für rund 1, 6 Milliarden US-Dollar fast 75% des Strom- und Erdgasversorgers Direct Energie zu kaufen. War

Diese höchst unpopuläre Veränderung würde Obamacare fast sicher beheben

Diese höchst unpopuläre Veränderung würde Obamacare fast sicher beheben

Trotz seiner letzten Riten scheint es, dass das Affordable Care Act (ACA), das wegweisende Gesundheitsgesetz, das vor mehr als sieben Jahren von Barack Obama in Kraft gesetzt wurde, auf absehbare Zeit das Gesetz des Landes bleiben wird. Die Republikaner konnten nicht starten Während seiner Kampagne hatte Präsident Trump die Aufhebung und Ablösung des ACA, der allgemein als Obamacare bekannt ist, als seine oberste Priorität angepriesen. Al

GlaxoSmithKline weicht einer Kugel aus ... für jetzt

GlaxoSmithKline weicht einer Kugel aus ... für jetzt

Eingehende GlaxoSmithKline plc (NYSE: GSK) CEO Emma Walmsley erhielt in der Woche, in der sie die Leitung des ehrwürdigen britischen Gesundheitsunternehmens übernahm, ein kleines Willkommensgeschenk der Food and Drug Administration. Mylan (NASDAQ: MYL) erhielt eine Benachrichtigung, dass sein Antrag auf eine generische Version von Glaxos Asthma-Medikament Advair nicht genehmigt wurde.

Intuit erreicht zweistelliges Umsatzwachstum im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres

Intuit erreicht zweistelliges Umsatzwachstum im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres

Langfristige Aktionäre von Intuit (NASDAQ: INTU) Es wird wahrscheinlich nicht überrascht sein zu erfahren, dass die Gewinne des Unternehmens im ersten Quartal 2018 durch den anhaltenden Anstieg der neuen QuickBooks Online-Abonnenten (QBO) angetrieben wurden. Beginnen wir mit unserer Überprüfung dieser traditionellen Steuerperiode für die Steuerperiode, indem wir die zusammenfassenden Zahlen scannen: Intuit: Die rohen Zahlen Metrisch Q1 2018 Q1 2017 Veränderung von Jahr zu Jahr Einnahmen 886 Millionen US-Dollar 778 Millionen US-Dollar 13, 9% Nettoeinkommen (Verlust) (17 Millionen US-Dollar) (30