• Tuesday June 18,2019

Ferrari-Gewinn: Ist ein Rekordgewinn im Laden?

Italienischer Supersportwagenhersteller Ferrari

(NYSE: RACE)

wird das Ergebnis für das zweite Quartal am Mittwoch, dem 1. August, bekannt geben. Hier eine Vorschau.

Wall Street erwartet einen Gewinnsprung von Ferrari um 12%

Von Thomson Reuters befragte Wall-Street-Analysten erwarten für Ferrari ein Ergebnis von durchschnittlich 0, 81 Euro je Aktie, verglichen mit 0, 72 Euro je Aktie

zweites Quartal 2017

. Sie erwarten einen Umsatz von 925, 94 Millionen Euro nach 920 Millionen Euro im Vorjahr.

Eine seismische Veränderung: Ferrari hat einen neuen CEO

Vorstandsmitglied Louis Camilleri, ehemaliger CEO von Philip Morris International

(NYSE: PM)

hat die Führung des berühmten exotischen Automobilherstellers übernommen. Camilleri ist der Nachfolger von Sergio Marchionne, einer Legende der Branche, die auch Geschäftsführer von Fiat Chrysler Automobiles war

(NYSE: FCAU)

bis er schwer krank wurde. (Philip Morris International ist ein langjähriger Sponsor des Ferrari-Rennstalls.)

Es ist eine seismische Veränderung. Marchionne war nicht nur der Architekt des Zusammenschlusses von Fiat und Chrysler, er war auch der Vordenker hinter Ferraris Ausgliederung und Erfolg als öffentliches Unternehmen.

Ferrari-Aktie

stieg unter der Führung von Marchionne auf

nachdem er in den nächsten Jahren einen klaren Weg zum Gewinnwachstum geplant hatte. Es bleibt abzuwarten, wie - oder ob - Camilleri den von Marchionne eingeführten Gewinn- und Wachstumsplan ändern wird. Wir werden zum ersten Mal von ihm als CEO von Ferrari erfahren, wenn das Unternehmen am Mittwoch, dem 1. August 2018, das Ergebnis des zweiten Quartals mitteilt.

Was wissen wir über das zweite Quartal von Ferrari?

Ferrari veröffentlicht keine offiziellen Verkaufsdaten außer den Ergebnisberichten. Daher müssen wir bis zum 1. August warten, um sicher zu sein, wie sich der Umsatz im zweiten Quartal entwickelt hat. Wir haben Schätzungen von Automotive News, die darauf hindeuten, dass die US-Verkäufe von Ferrari im zweiten Quartal stabil waren, ein Plus von etwa 1% gegenüber dem Vorjahr, und wir wissen, dass Marchionne im Mai mitteilte, Wartelisten seien sehr lang.

Ferrari hat zwei neue Modelle, die beide gute Bewertungen erhalten haben. Der 812 Superfast, ein Zweisitzer mit V12-Antrieb, der Ende letzten Jahres eingeführt wurde, ist der Nachfolger des F12 Berlinetta an der Spitze der regulären Ferrari-Modellreihe. Das zweite neue Modell ist das Portofino, ein V8-powered Convertible. In seiner Rolle als "Einstiegs-Ferrari" ist es der Nachfolger des kalifornischen Ferrari, das meistverkaufte Auto aller Zeiten.

Die Nachfrage nach beiden scheint hoch zu sein. Beide verkaufen zu höheren Preisen als ihre Vorgänger, und dies sollte eine gute Nachricht für die Margen von Ferrari sein. Die bereinigte EBIT-Marge von Ferrari belief sich im ersten Quartal auf hervorragende 25, 3%; Das Unternehmen hat den frühen Erfolg des 812 Superfast für den Gewinnsprung gutgeschrieben.

Wir wissen auch, dass Ferrari ein gutes Jahr auf der Rennstrecke hat, was für Ferrari wichtiger ist als für jeden anderen Automobilhersteller. Während Straßenfahrzeuge den Großteil der Einnahmen von Ferrari generieren, ist Ferrari klein genug - und die Formel-1-Rennen sind groß genug -, dass Rennen für das Unternehmen eine wichtige Einnahmequelle und Prestige darstellen.

Das Team von Ferrari, Scuderia Ferrari, ist eine der meistgesehenen Sportmannschaften der Welt. Es ist nicht nur ein starkes Marketinginstrument für die Straßenfahrzeuge von Ferrari und ihre Marke. Ihr Platz in der Meisterschaftswertung steht in direktem Zusammenhang mit den Renneinnahmen. Der Imbiss für Investoren: Erfolg auf der Rennstrecke wirkt sich in mehrfacher Hinsicht auf Ferraris Gewinn aus.

Wie geht es Scuderia Ferrari in dieser Saison? Derzeit sind Ferrari-Fahrer die Plätze zwei und drei in der Einzelfahrerwertung. In der Konstrukteurswertung liegt das Team auf dem zweiten Platz, in einem erbitterten Kampf mit dem Führenden Mercedes-Benz. Ferrari-Führungsfahrer Sebastian Vettel hat in dieser Saison bisher 4 der 12 Rennen gewonnen. Im vergangenen ungarischen Grand Prix am vergangenen Wochenende wurde er hinter Lewis Hamilton von Mercedes-Benz Zweiter. Dritter wurde Ferraris zweiter Fahrer, Kimi Räikkönen.

Ferrari-Gewinn: Was erwartet das?

Ich denke, es ist eine sichere Wette, dass Ferrari die Einschätzungen der Analysten aufgrund der anhaltend starken Nachfrage nach Superfast und der guten frühen Verkäufe des Portofino übertreffen wird. Die Firmen

ganzjährige Guidance

fordert Umsatz, Umsatz und bereinigtes EBITDA, um die hervorragenden Ergebnisse von 2017 zu übertreffen; Es sollte auf dem richtigen Weg sein, dieses Ziel zu erreichen.

Ich bin weniger sicher, dass es der hervorragenden EBIT-Marge des ersten Quartals entsprechen wird. Ferraris Marge war auf einem sehr starken "Mix" von verkauften Produkten gestiegen, aber das war eine einmalige Sache: Die Verkäufe der (sehr margenstarken) 812 Superfast waren hervorragend, während die Lieferungen der (etwas margenstärkeren) Das V8-Modell der Stufe V8 war null - das scheidende Kalifornien hatte die Produktion eingestellt, und Ferrari hatte noch nicht mit dem Bau seines Nachfolgers, dem Portofino, begonnen.

Mit der Produktion des Portofino im zweiten Quartal könnten der Mix und die Marge von Ferrari etwas weniger herausragend sein als zuvor im Jahr zuvor. Ich erwarte jedoch weiterhin eine starke Marge von gut 20% und die Gesamtleistung des Unternehmens sollte recht gut sein. Wir werden es am Mittwoch sicher herausfinden.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na