• Wednesday June 19,2019

"Bright" zeigt, wie Netflix der McDonalds von Filmen sein könnte

Netflix 's

(NASDAQ: NFLX)

Der erste Blockbuster-Film "Bright" war bei Kritikern nicht besonders gut.

"In jeder Hinsicht erstaunlich schlecht", sagte Brad Gilchrist von The Wrap.

John DeFore von The Hollywood Reporter nannte es "viel peinlich".

Und David Ehrlich von IndieWire sagte: "Es ist langweilig, es ist schlecht, und dann gibt es noch Bright", und fügte hinzu, es sei "zutiefst schrecklich".

Bei Rotten Tomatoes, der beliebten Film-Bewertungsseite, erzielte Bright nur 28% von Kritikern.

The Last Jedi in der Zwischenzeit Disney

(NYSE: DIS)

Star Wars-Blockbuster, der ungefähr zur gleichen Zeit veröffentlicht wurde, gewann begeisterte Kritiken von Experten und sammelte 90% auf Rotten Tomatoes von Kritikern. Die Zuschauer waren zu The Last Jedi gekommen, der Film wurde drei Wochen nach seinem Debüt an der Kinokasse mehr als eine Milliarde US-Dollar gekostet.

Im Vergleich zu den Kritikern hatten gewöhnliche Kinobesucher jedoch eine ausgesprochen gegensätzliche Reaktion auf beide Filme.

Der letzte Jedi erzielte bei den Rotten Tomatoes aus dem Publikum nur 50%, während Bright Standing Ovations erhielt. 87% sagten, dass sie dies mochten. Die Ergebnisse bei Google waren ähnlich. 75% gaben an, dass sie The Last Jedi mochten, und 93% bestätigten Bright.

Was erklärt diese Diskrepanz?

Einige Beobachter haben vorgeschlagen, dass Bright von einem Algorithmus entworfen wurde. Der Film bringt Will Smith, einen beliebten bekannten Schauspieler, in einen Sci-Fi-Buddy-Cop-Film. Es ist wie bei Bad Boys, ein weiterer Film von Will Smith, den Kritiker ähnlich pannten, aber das Publikum umarmte, aber mit Orks und Feen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Netflix eine solche Formel verwendet. Es entwickelte House of Cards, weil es den Zuschauern gefällt, dass es die ursprüngliche UK-Version genossen hat, und dass Kevin Spacey die Hauptrolle spielte und David Fincher als Regisseur, weil sie auch beim Streaming-Service einen hohen Stellenwert hatten. Die Akademie hat in ähnlicher Weise die Adam Sandler-Filme von Netflix an den Pranger gestellt, aber sie sind immer noch die meistgesehenen Originale im Service. Kritiker haben auch Fuller House verwüstet, aber Fans des ursprünglichen Full House waren begeistert, genug, dass sie nun die vierte Staffel der Serie erwarten. Netflix hat sich bereits für eine Fortsetzung von Bright angemeldet, daher scheint das Management damit zufrieden zu sein.

Die McDonald-Methode

Kein Essenskritiker, der sein oder ihr Salz wert ist, würde McDonald's jemals preisen

(NYSE: MCD)

, der Fast-Food-Riese, der die Restauranterfahrung mit gefrorenen Hamburgern und Pommes Frites, Warmhalteeinheiten zum Warmhalten der Speisen und der Durchfahrt industrialisiert hat. Während viele Leute McDonalds für seine Lebensmittelqualität verspotten, hat das Golden Arches Millionen Fans und ist tatsächlich die erfolgreichste Restaurantkette in der Geschichte der Welt. Jeden Tag besuchen Millionen von Menschen ein McDonald's wegen seines leckeren Essens, seines Preises und seiner Bequemlichkeit. Natürlich ist McDonald's keine gute Küche, aber es versucht nicht zu sein. Stattdessen ist es einfach ein unbestreitbar erfolgreiches Geschäft.

In ähnlicher Weise hat Netflix nie behauptet, dass alle Originalfilme oder Fernsehsendungen Oscar- oder Emmy-würdig wären. Obwohl sich das Unternehmen gerne mit HBO vergleicht, ist es eindeutig anders. HBO hat eine kleinere Inhaltsbibliothek und gibt viel weniger als Netflix für Originale aus, doch HBO schlägt immer noch Netflix in Emmy-Nominierungen und Auszeichnungen. Das liegt daran, dass HBO, das 15 Dollar pro Monat kostet, im Vergleich zu 11 Dollar pro Monat für ein durchschnittliches Netflix-Paket, einen anderen Kunden anspricht als Netflix und dazu tendiert, komplexere Programme zu veröffentlichen. HBO möchte die von der Kritik hoch gelobten Preisverleihungen wie Game of Thrones und Veep. Netflix sucht nach Inhalten, die den Durchschnitt aller seiner Abonnenten befriedigen - Programme wie Bright und Adam Sandlers Komödien.

Wie McDonald's hat Netflix sein Geschäft auf Wert und Bequemlichkeit gesetzt, und Filme wie Bright mögen das filmische Äquivalent eines Big Mac sein, aber das Publikum frisst es auf. In den ersten drei Tagen gab es 11 Millionen Aufrufe. Wenn sich Netflix weiterentwickelt, kann es sein, dass Filme und Fernsehen das sind, was McDonalds für das Essen oder die Old Navy für die Kleidung bedeutet. Mit anderen Worten, es kann eine billige, einfache und beliebte Quelle für die Menschen sein, um zu bekommen, was sie wollen, und für Investoren ein äußerst erfolgreiches Geschäft.


Interessante Artikel

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen.  Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen. Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebooks (NASDAQ: FB) Die Reputation hat erneut geschlagen, nachdem Hacker mithilfe von Anmeldecodes auf Informationen zu 50 Millionen Benutzern zugreifen konnten. Der Verstoß war so groß, dass sogar das Konto von Facebook-CEO Mark Zuckerberg gehackt wurde. Dies ist alles andere als ein Bannerjahr für Facebook insgesamt. Z

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Was ist passiert Aktien von Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence stieg der Umsatz im Juli um 10, 4%, nachdem die Gewinne und die steigenden Erwartungen für die Glücksspielbranche zu höheren Kursen geführt hatten. Na und Das Ergebnis wurde erst am Ende des Monats veröffentlicht, aber die Vorfreude war in diesem Quartal hoch, zumal neue Titel wie FIFA 18 und Madden NFL 18 für die Regale vorbereitet wurden. Der

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

Nach einem Jahr, in dem der Aktienmarkt nicht einmal um mehr als 4% nachgab, war 2018 deutlich anders. Derzeit erfährt der Aktienmarkt seit 2011 die größte Korrektur - ein Rückgang von mindestens 10% gegenüber einem jüngsten Hoch. Warum der Nachteil? Nun, Sie können nicht auf einen bestimmten Faktor verweisen. Es wa

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

Während Aktien von iRobot (NASDAQ: IRBT) Nachdem der Gewinnbericht des Unternehmens für das vierte Quartal Anfang des Monats zurückgezogen wurde, deutet eine Prognose des Managements darauf hin, dass dies möglicherweise der falsche Zeitpunkt ist, um Anteile des Robotikgeschäfts der Unterhaltungselektronik zu verkaufen. Lau

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Wenn es darum geht, Marktanteile in Kanadas aufstrebendem Marihuana-Markt für Erwachsene zu gewinnen, ist die Größe von Bedeutung. Das Unternehmen, das am meisten Cannabis herstellt, hat wahrscheinlich den größten Marktanteil. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um getrocknete Blumen, Cannabisöle oder (irgendwann) Esswaren und Getränke handelt. Der Ka

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Was ist passiert Aktien von Infinera (NASDAQ: INFN) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence im November 2017 um 13, 5% gefallen. Ein solider Ergebnisbericht für das dritte Quartal war mit einer schwachen Prognose und einer unerwarteten Umstrukturierung des Unternehmens verbunden, und dies war für einige Anleger der endgültige Grund. N