• Wednesday June 19,2019

Better Buy: Take-Two Interactive vs. Glu Mobile

Trotz des jüngsten Hicks im chinesischen Glücksspielmarkt (dem größten Videospielmarkt der Welt) wird der Umsatz von Spielen in diesem Jahr voraussichtlich um etwa 11% auf 150 Mrd. USD wachsen, so der Marktforscher Newzoo.

Beide Take-Two Interactive

(NASDAQ: TTWO)

und Glu Mobile

(NASDAQ: GLUU)

2018 verzeichnete ein robustes Umsatzwachstum. Take-Two verzeichnete nach dem Blockbuster-Start von Red Dead Redemption 2 im vergangenen Herbst eine starke operative Leistung.

Inzwischen scheint Glu Mobile mit seinen mobilen Spielen die richtige Formel gefunden zu haben, um die Spieler zu binden und Geld für Aktualisierungen im Spiel auszugeben. Im vergangenen Jahr hat die verbesserte Performance von Glu Mobile den Aktienkurs um 147% erhöht. Die Aktien von Take-Two sind um 18% gefallen.

Aber welche Aktie sollten Anleger heute kaufen? Lassen Sie uns den Fall für beide Unternehmen überprüfen, um dies herauszufinden.

Der Fall für Take-Two

Dank des phänomenalen Erfolgs von Red Dead Redemption 2, das 23 Millionen Exemplare verkauft hat, erzielte Take-Two im letzten Quartal eine solide Performance. Starke Verkäufe von RDR2 und anderen Titeln, darunter NBA 2K19 und Grand Theft Auto Online, trugen zu einem robusten Wachstum von 140% bei den Netto-Buchungen (eine nicht GAAP-konforme Umsatzkennzahl) bei.

Die mobile Spieleinheit Social Point von Take-Two trug ebenfalls zu den jüngsten Ergebnissen bei. Take-Two legt keine spezifischen Zahlen für Social Point offen. Zwischen 2013 und 2016 steigerte Social Point den Umsatz jedoch mit einer durchschnittlichen Jahresrate von 29% pro Jahr und verzeichnete ein Betriebsergebnis (oder EBITDA) von 19, 9 Millionen US-Dollar im Jahr vor seiner Übernahme. Social Point ist klein, wächst aber angesichts des Wachstums des Marktes für mobile Spiele wahrscheinlich noch schnell.

Analysten haben derzeit niedrige Erwartungen an Take-Two. Analysten der Wall Street prognostizieren, dass der Umsatz im Geschäftsjahr 2020 (das im März endet) um 5, 4% auf 2, 78 Milliarden US-Dollar sinken wird. Ich würde diese Einschätzungen an dieser Stelle jedoch leichtfertig treffen. Das Management hob seine Prognose für das vierte Quartal auf der Grundlage eines unerwartet starken Umsatzes von RDR2 an. Das Unternehmen brachte im November die Online-Multiplayer-Komponente des Spiels auf den Markt, und die Resonanz der Spieler war stark. Mit der geplanten Aktualisierung der Inhalte für Red Dead Online und Grand Theft Auto Online ist das Management der Ansicht, dass sie in der Lage sind, das Engagement der Spieler sowohl kurz- als auch langfristig zu steigern, was für das künftige Umsatzwachstum ein gutes Zeichen ist.

Darüber hinaus hat Take-Two eine Reihe von Spielen, die bis 2020 erscheinen werden und die Ergebnisse des Unternehmens unterstützen sollen. Take-Two beendete das letzte Quartal mit einer Bilanzsumme von 1, 6 Milliarden US-Dollar und ohne Schulden. Das Unternehmen ist auf dem Weg, um für das Geschäftsjahr 2019 einen angepassten freien Cashflow in Höhe von 680 Mio. USD zu erwirtschaften. Insgesamt verfügt das Management über ausreichend Ressourcen für die Entwicklung von Spielen, Aktienrückkäufe und mögliche Akquisitionen, um das Unternehmen zu vergrößern.

Sehen Sie sich die neuesten Transaktionsprotokolle für Take-Two Interactive und Glu Mobile an.

Der Fall für Glu Mobile

Auch der mobile Spiele-Entwickler in Reinform sieht gut aus. Glu Mobile verzeichnete im vierten Quartal ein Rekordergebnis und verzeichnete ein Plus von 20% gegenüber dem Vorjahr. Darüber hinaus zeigt das Unternehmen nach Jahren ausgewiesener Betriebsverluste endlich einen Gewinn. Glu erwirtschaftete im letzten Jahr einen Free Cashflow in Höhe von 17 Millionen US-Dollar. Das Management geht davon aus, dass es gerade erst begonnen hat.

Der Mobile-Gaming-Markt bietet viele Wachstumschancen, ist aber sehr wettbewerbsfähig. Ein sehr hoher Prozentsatz an mobilen Spielen ist nicht rentabel. Glu Mobile scheint jedoch die richtige Kombination von Spielen und eine stetige Kadenz von Inhaltsaktualisierungen getroffen zu haben.

Konsistente Aktualisierungen im Spiel sind der Name des Spiels in Mobile. Die Spieler erwarten, ein Spiel herunterzuladen, das regelmäßig mit neuen Inhalten aktualisiert wird. Um ein Spiel kontinuierlich zu aktualisieren, benötigt ein Unternehmen jedoch Ressourcen, insbesondere ein talentiertes Entwicklungspersonal. Zum Beispiel hat Activision Blizzard kürzlich aufgrund der schwachen Ausgaben im Spiel einen harten Fleck bekommen. Als Folge gab das Management eine Umstrukturierung seines Geschäfts bekannt, um mehr Entwicklungspersonal einzustellen, nachdem einige seiner Spiele Spieler verloren hatten.

Aus diesen Gründen sind Glus jüngste Leistung und Ausblick so beeindruckend. Der größte Teil des Umsatzes kommt aus drei Spielen: Design Home, Covet Fashion und Tap Sports Baseball. Glu Mobile konnte im letzten Jahr ein solides Umsatzwachstum erzielen, ohne dass neue Spiele veröffentlicht wurden. Dies spiegelt die starke Leistung der Aktualisierungen im Spiel wider, um die Spieler zu engagieren und Geld auszugeben.

Während der Telefonkonferenz im vierten Quartal sagte CFO Eric Ludwig: "Wir freuen uns auf 2019 und gehen davon aus, dass sich das Geschäft auf die nächste Ebene bewegt." Dies liegt daran, dass sie eine klare Roadmap für weitere Inhaltsaktualisierungen sowie eine neue Runde von Spielen haben, über die sich das Management freut, insbesondere in Partnerschaft mit Disney . Es wird erwartet, dass die Buchungen auf einen Bereich zwischen 435 Millionen und 445 Millionen US-Dollar ansteigen werden, ein Anstieg um 14% gegenüber 2018 zur Mitte der Prognose.

Das Management geht davon aus, 2019 mit 150 Millionen US-Dollar in der Bilanz zu beenden, verglichen mit 80 Millionen US-Dollar Ende 2018, was auf eine höhere Free Cashflow-Generierung im weiteren Jahresverlauf zurückzuführen ist.

Welches ist der bessere Kauf?

Vor dem Fazit müssen wir die Bewertung jeder Aktie überprüfen. So stapeln sich beide Aktien:

MetrischTake-Two InteractiveGlu Mobile
Marktkapitalisierung8, 95 Milliarden US-Dollar1, 26 Milliarden US-Dollar
Nachlaufendes P / E-Verhältnis26, 55N / A
Vorwärts-P / E-Verhältnis16.9617, 66
PEG-Verhältnis0, 791, 73
Preis-Umsatz-Verhältnis3.473.45
Preis-zu-Free-Cashflow-Verhältnis20.5672, 8

Insgesamt gewinnt Take-Two bei der Bewertung. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Gewinnwachstum künftig schneller zunimmt. Analysten gehen davon aus, dass Take-Two in den nächsten fünf Jahren ein jährliches Gewinnwachstum von 23% erzielen wird, was die verbesserten Monetarisierungsmöglichkeiten widerspiegelt, die Take-Two jetzt hat, da RDR2 Millionen von Exemplaren verkauft. Auf der anderen Seite wird für Glu mit einer jährlichen Rate von 15% gerechnet.

Aufgrund dieser Einschätzungen erhalten Anleger mit Take-Two einen viel besseren Deal. Der Grand Theft Auto-Hersteller bietet mit Ausnahme des Preis-Leistungs-Verhältnisses für jede Maßnahme einen besseren Wert.

Ich denke, Glu Mobile hat einen Schritt gemacht, der es zu einem Videospiel-Lager machen wird, das es sich lohnt zu überlegen, aber im Moment werde ich bei Take-Two als besseren Kauf bleiben.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na