• Monday June 24,2019

Apple Inc. Lieferant schneidet Wachstumsprognosen ab

Taiwan-Halbleiterproduzent aus Taiwan

(NYSE: TSM)

kündigte an, für das Gesamtjahr 2018 mit einem Umsatzwachstum von "rund 10%" zu rechnen - eine Abwärtskorrektur gegenüber der vorherigen Prognose von 10 bis 15%.

Laut TS WeiC-Co-CEO CC Wei ist diese Prognoseschnitt auf die "Smartphone-Schwäche und die Unsicherheit in der Nachfrage nach Kryptowährungs-Minen" zurückzuführen.

Lassen Sie uns tiefer in diese potenziellen Probleme eintauchen.

Schwacher Smartphone-Markt

Ein großer Teil des Umsatzes von TSMC stammt aus der Herstellung von Chips für Smartphones. Im letzten Quartal berichtete TSMC, dass sage und schreibe 55% des Umsatzes aus dem Verkauf von Chips im Segment "Kommunikation" stammten, das hauptsächlich aus dem Verkauf von Smartphone-Chips besteht.

Einer der größten Kunden von TSMC ist Apple . Es wäre daher keine Überraschung zu erfahren, dass die Schwäche in den iPhone-Sendungen von Apple die kürzlich verkürzte Umsatzprognose von TSMC beeinflusst.

Darüber hinaus gab es mehrere Berichte über Rückgänge bei Smartphone-Sendungen in großen Märkten wie China. Da viele der größten Smartphone-Chip-Kunden von TSMC auf den Verkauf von Chips an chinesische Smartphone-Hersteller (z. B. MediaTek, Spreadtrum und sogar Qualcomm ) setzen, bedeutet eine Verlangsamung des chinesischen Smartphone-Markts eine Verlangsamung des Geschäfts von TSMC.

Unsicherheit der Kryptowährung

TSMC erzielt beträchtliche Einnahmen aus dem Verkauf von Chips, die zur Herstellung von Kryptowährungen im Rahmen eines "Mining" genannten Prozesses verwendet werden. TSMC entwickelt diese Chips nicht, aber wichtige Chiphersteller für Kryptowährung wie Bitmain verlassen sich bei der Herstellung ihrer Designs auf TSMC.

Im Allgemeinen gilt: Je höher die Preise der Kryptowährungen sind, die diese spezialisierten Chips abbauen sollen (Bitcoin ist das wichtigste, obwohl angeblich spezielle Chips entwickelt werden, um andere Münzen wie Ethereum abzubauen), desto höher ist die Nachfrage nach diesen Chips. Der Preis von Bitcoin ist zum Zeitpunkt des Schreibens von rund 19.000 Dollar pro Münze auf rund 8.500 Dollar pro Münze gefallen, so dass die Profitabilität des Abbaus dieser Münzen erheblich gesunken ist.

Die Preise für Kryptowährungen sind recht unbeständig (es war noch nicht lange her, dass Bitcoin bei rund 6.000 Dollar pro Münze gehandelt wurde). Daher ist es für Kryptowährungs-Mining-Chip-Unternehmen und TSMC schwierig, die Nachfrage zu schätzen, die sie von ihren Chips erwarten. Wenn Bitcoin in den nächsten Monaten auf 20.000 Dollar steigen wird, würde dies wahrscheinlich zu einem erheblich anderen Nachfrageprofil für spezialisierte Kryptowährungs-Mining-Chips führen, als wenn Bitcoin auf 4.000 Dollar stürzen würde.

"Diese Art von Unsicherheit ist das, worüber wir reden", sagte Wei zu der jüngsten Gewinnmeldung des Unternehmens.

Darüber hinaus machte Wei klar, dass TSMC aufgrund seiner Ungewissheit seine Pläne für die Chip-Produktionskapazität nicht auf Kryptowährungs-Mining-Chips aufbauen wird. Er brachte jedoch die Erwartung von TSMC zum Ausdruck, dass dieselben Unternehmen, die Kryptowährungs-Mining-Chips entwickeln, "langsam" zum Bau von Chips für die Verarbeitung künstlicher Intelligenz übergehen werden - einem Markt, der wächst und langfristig wahrscheinlich nachhaltiger ist.

Dummerweise zum Mitnehmen

Der Erfolg von TSMC in den letzten sechs Jahren wurde letztlich wesentlich durch den Smartphone-Boom getrieben. Daher ist es nicht überraschend, dass das Geschäft von TSMC darunter leidet, dass der gesamte Smartphone-Markt darunter leidet. Während die Nachfrage nach Chips für Kryptowährungs-Bergbau beträchtliche Einnahmen generiert hat, sind die Märkte für Kryptowährungen und damit die Nachfrage nach Chips, die zur Erzeugung von Kryptowährungen verwendet werden, von Natur aus volatil und führen zu einem gewissen Unsicherheitsfaktor in den Ergebnissen von TSMC.

Trotz dieser kurzfristigen Enttäuschungen war die Umsetzung von TSMC solide, da es weiterhin führende Technologien entwickelt und gut positioniert ist, um wichtige Wachstumsmärkte wie Grafikprozessoren und Chips für künstliche Intelligenz zu nutzen.


Interessante Artikel

Apple Watch Series 4 Upgrade ist für viele ein "No Brainer"

Apple Watch Series 4 Upgrade ist für viele ein "No Brainer"

Da die Bewertungen für Apple einfließen (NASDAQ: AAPL) Die Apple Watch wurde vor dem Start des Geräts an diesem Freitag neu gestaltet. Die Meinung der Rezensenten scheint dem Unternehmen zu gefallen. Die New York Times beispielsweise bezeichnete die neue Version der Smartwatch als "vielleicht eine der bedeutendsten Entwicklungen bei tragbaren Geräten seit Jahren" - und die Bewertungen anderer großer Medien sind viel optimistischer. Die

Sie würden der Größe der Cashflows von Amazon.com, Inc. nicht glauben

Sie würden der Größe der Cashflows von Amazon.com, Inc. nicht glauben

Kritiker von Amazon.com (NASDAQ: AMZN) Häufig wird darauf hingewiesen, dass die Einnahmen des E-Tailers gering und unvorhersehbar sind. Daher neigen die Price-to-Earnings (P / E) -Verhältnisse von Amazon dazu, im Nasenbluten-Bereich zu landen und machen es für Value-Investoren zu einem No-Go. Aber das Ergebnis kann täuschen. Ha

3 Aktien mit hoher Rendite für Rentner

3 Aktien mit hoher Rendite für Rentner

Die Rentner verlassen sich auf sichere, ausschüttende Dividendenaktien, um ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen und ihr Vermögen zu schützen. Obwohl diese Anlagen nicht unbedingt die aufregendsten Aktien auf dem Markt sind, sind diese Arten von Anlagen genau das, was die Menschen in ihren goldenen Jahren brauchen, um Risiken zu vermeiden und die Erträge ihrer Portfolios zu nutzen. Währ

Melden Sie sich an: Diese 5 Staaten haben keine Umsatzsteuer

Melden Sie sich an: Diese 5 Staaten haben keine Umsatzsteuer

Hassen Sie es nicht, Umsatzsteuer zu zahlen, wenn Sie etwas kaufen? Nun, fünf US-Bundesstaaten haben ab 2017 keine Umsatzsteuer auf Einkäufe. Der offensichtliche Vorteil, wenn Sie in einem umsatzsteuerfreien Staat leben, ist, dass Sie für jeden Einkauf weniger Geld bezahlen. Außerdem sind Umsatzsteuern häufig eine regressive Steuerform, die einkommensschwächere Haushalte, die tendenziell einen höheren Prozentsatz ihres Einkommens ausgeben, überproportional als wohlhabende Haushalte betrifft. Auf de

Warum die Shake Shack Inc. Aktie heute gestürzt ist

Warum die Shake Shack Inc. Aktie heute gestürzt ist

Was ist passiert Aktien von Shake Shack Inc. (NYSE: SHAK) Nachdem die Fast-Casual-Burger-Kette einen schwächer als erwarteten vergleichbaren Umsatz und einen enttäuschenden Ausblick in ihrem Ergebnisbericht für das dritte Quartal verzeichnete, gab es heute nach. Trotz der überragenden Schätzungen des Unternehmens in Bezug auf Umsatz und Gewinn notierte die Aktie um 12:11 Uhr EDT immer noch um 13, 6%. Na

Ist HCP, Inc. ein Kauf?

Ist HCP, Inc. ein Kauf?

Die US-Bevölkerung wird im Durchschnitt älter, was bedeutet, dass eine wachsende Anzahl von Amerikanern zunehmend Pflege benötigen wird. Im Laufe der Jahre sind mehrere Immobilien-Investment-Trusts entstanden, um diesem Bedarf zu begegnen. Einer der prominentesten ist HCP (NYSE: HCP) , das sich auf Seniorenwohnungen und damit verbundene Einrichtungen spezialisiert hat. P