• Tuesday June 18,2019

Alexion Pharmaceuticals fiel im Oktober um 19,4%, aber das Geschäft bleibt stark

Was ist passiert

Aktien von Alexion Pharmaceuticals

(NASDAQ: ALXN)

Laut Angaben von S & P Global Market Intelligence ist der Fonds im vergangenen Monat um über 19% gefallen. Dies sollte für Anleger nicht zu überraschend sein, wenn man bedenkt, dass der Aktienmarkt im Oktober an breiter Börse verkauft wurde oder dass die Aktien der Biopharma-Gruppe im Wert von 28 Milliarden US-Dollar seit Anfang 2014 nirgends schnell gegangen sind. Die Aktien verloren in diesen fünf Jahren um 4% Sie bewegen sich im Wesentlichen seitwärts, da die Anleger darauf warten, dass das Unternehmen in die Prämienbewertung einsteigt und die riesigen Akquisitionen aufholen, die als Fehlschläge in Erinnerung bleiben werden.

Wenn die Ergebnisse des dritten Quartals 2018 jedoch Anhaltspunkte wären, könnte sich das Biopharma letztendlich auf Wachstum einstellen. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar, dank eines Anstiegs von 20% gegenüber dem Vorjahr. Dies veranlasste das Management, die Prognose für das Gesamtjahr 2018 zu erhöhen und wichtige Katalysatoren für das erste Halbjahr 2019 zu gewinnen.

Na und

Alexion Pharmaceuticals erhöhte seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2018 auf eine Spanne von 4, 02 Mrd. USD auf 4, 05 Mrd. USD. Im Vergleich zu einer früheren Spanne, die einen Höchststand von 4, 01 Mrd. USD aufwies. Der Umsatz von Soliris wird voraussichtlich bei 3, 47 Milliarden US-Dollar liegen. Der Anker des Produktportfolios könnte dank zweier aufsichtsrechtlicher Entscheidungen, die für 2019 geplant sind, bald Hilfe finden.

Neben kurzfristigen Katalysatoren für potenzielle neue Produkte hat Alexion Pharmaceuticals eine Handvoll vielversprechender Wirkstoffkandidaten in der Entwicklung, nachdem er sich in diesem Jahr auf den Wiederaufbau seiner Pipeline konzentriert hat. Das beweist, dass es trotz der Übernahme von Synageva im Wert von 8, 4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015, die sich in einen Dud verwandelte, nicht gewagt hat, gewagte Wetten für externe klinische Vermögenswerte abzuschließen. Zum Beispiel fügte die Akquisition von Wilson Therapeutics im Mai dieses Jahres einen Kandidaten der Phase 3 zur Behandlung der Wilson-Krankheit hinzu, der durch die Akkumulation von Kupfer in lebenswichtigen Organen gekennzeichnet ist. Durch die Akquisition von Syntimmune im September wurde ein vielversprechender Wirkstoffkandidat im Frühstadium als potenzielle Behandlung für seltene Autoimmunerkrankungen hinzugefügt.

Was jetzt

Die Übernahme von Syntimmune wird die GAAP-Gewinne im Jahr 2018 stark einschränken, was im Wesentlichen zu einem ausgeglichenen Nettogewinn führen wird. Alexion Pharmaceuticals geht jedoch davon aus, dass sich die bereinigten Gewinne für das Gesamtjahr bei rund 7, 53 USD je Aktie bewegen werden. Wenn Soliris weiterhin glänzen kann und neue Produkte 2019 die Marktzulassung erhalten, kann das Unternehmen möglicherweise das Wachstum wiederentdecken und den Aktionären Kursgewinne bescheren.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na