• Wednesday June 19,2019

3 Dinge, die Sie diese Woche an der Börse beobachten sollten

In der letzten Woche stiegen die Aktienkurse an. Sowohl der S & P 500 als auch der Dow Jones Industrial Average stiegen um weniger als 0, 5%, da einige der größten Einzelhändler des Landes positive Ergebnisse für das erste Quartal angekündigt hatten. Die Indizes liegen im laufenden Jahr nur etwas höher, 2018 sind es noch sieben Monate.

Die kommende Woche enthält Ergebnisberichte einiger weiterer großer Einzelhändler, darunter Costco

(NASDAQ: KOSTEN)

, Ulta Beauty

(NASDAQ: ULTA)

und lululemon athletica

(NASDAQ: LULU)

. Nachfolgend sehen Sie eine Vorschau dieser mit Spannung erwarteten Ankündigungen.

Costcos Mitgliedsbeiträge

Costco wird die Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt geben, nachdem der Markt am Donnerstag geschlossen wurde. Bisher war dies ein hervorragendes Jahr für den Lagerriesen. Der Umsatz stieg in den letzten sechs Monaten um 7%, was zu erheblichen Marktanteilsgewinnen führte, da Rivalen wie Walmart auf knapp 3% zulegten.

Walmart und andere große Einzelhändler, darunter auch Home Depot, kündigten für das erste Quartal eine leichte Abschwächung an, aber Costco widersetzte sich offenbar diesem Trend. Das Unternehmen gab Anfang Mai bekannt, dass das Umsatzwachstum im April stabil bei 7% lag.

Investoren werden in dem Bericht vom Donnerstag jedoch noch viel zu verdauen sein. Dazu gehören die Rentabilität sowie Aktualisierungen zu Costcos E-Commerce-Geschäft, dem Mitgliederumsatz und den Erneuerungsraten für Abonnenten. Angesichts des offensichtlichen Erfolgs des Einzelhändlers, seine Filialen dieses Jahr mit Kunden zu verpacken, ist der Ausblick für jede dieser wichtigen Kennzahlen gut.

Lululemons Rentabilität

Die Aktien von Lululemon haben den Markt in diesem Jahr bisher deutlich geschlagen, da die Anleger an den operativen Aufwärtstrend gewannen. Der Yogakleidungsspezialist hat die Ziele des Managements während der wichtigen Weihnachtsgeschäftssaison durch die Kombination eines bescheidenen Kundenverkehrs und eines Anstiegs der E-Commerce-Umsätze um 44% gesteigert, was in diesem Zeitraum zu einem Umsatzplus von 11% führte.

Im Gegensatz zu vielen anderen stationären Einzelhändlern, die auf digitale Verkäufe umsteigen, werden die Gewinne von Lululemon durch diese E-Commerce-Verschiebung nicht beeinträchtigt. Stattdessen stieg die Rohertragsmarge im letzten Quartal um 2 Prozentpunkte und übertraf 53% des Umsatzes für das Gesamtjahr. Die operative Marge erreichte ebenfalls einen neuen Höchststand von 27, 6% des Umsatzes.

Der Einzelhändler durchläuft große Veränderungen in seinen Führungspositionen. CEO Laurent Potdevin ist Anfang Februar 2018 abrupt zurückgetreten und Ende April ist ein neuer CFO beigetreten. Einzelheiten zu dieser Umstellung werden diese Woche die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen, aber die Aktionäre werden Lululemon wahrscheinlich viel Raum lassen, um die nächsten strategischen Schritte festzulegen, solange Umsatz und Gewinn weiter steigen.

Der Ausblick von Ulta Beauty für 2018

Die Anleger bestraften die Aktien von Ulta Beauty zunächst, nachdem der Beauty-Einzelhändler im März gewarnt hatte, dass die Profitabilität im Jahr 2018 nicht ganz so hoch sein wird, wie das Management gehofft hatte. Seitdem haben sich die Aktien wieder erholt und schlagen am Donnerstag in den Bericht des ersten Quartals des Unternehmens ein.

Zu den wichtigsten zu beobachtenden Kennzahlen gehören der Kundenverkehr, der im letzten Quartal um 6% zulegte, und der Umsatz im E-Commerce, der in den Ferien um 50% anstieg. Die Anleger werden danach streben, diese Gewinne fortzusetzen, werden sich jedoch hauptsächlich auf das Lesen des Managements des Kernsegmentes Make-up konzentrieren, dessen Abschwächung das Umsatzwachstum in drei aufeinander folgenden Quartalen verlangsamt hat.

CEO Mary Dillon und ihr Team haben mit Hilfe eines beliebten Treueprogramms und exklusiven Produktangeboten in den Geschäften nach Wegen gesucht, den Umsatz weiter zu steigern. Sie mussten jedoch weitere Preisaktionen durchführen, um den Bestand in einem sich abschwächenden Verkaufsumfeld in Bewegung zu halten. Wir werden am Donnerstag erfahren, ob diese Preissenkungen zu Beginn des Geschäftsjahres 2018 von Ulta Beauty noch erforderlich waren.


Interessante Artikel

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen.  Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebook-Verletzung erreicht 50 Millionen. Aber interessieren sich die Benutzer?

Facebooks (NASDAQ: FB) Die Reputation hat erneut geschlagen, nachdem Hacker mithilfe von Anmeldecodes auf Informationen zu 50 Millionen Benutzern zugreifen konnten. Der Verstoß war so groß, dass sogar das Konto von Facebook-CEO Mark Zuckerberg gehackt wurde. Dies ist alles andere als ein Bannerjahr für Facebook insgesamt. Z

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Warum Aktien von Electronic Arts Inc. im Juli aufgetaucht sind

Was ist passiert Aktien von Electronic Arts Inc. (NASDAQ: EA) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence stieg der Umsatz im Juli um 10, 4%, nachdem die Gewinne und die steigenden Erwartungen für die Glücksspielbranche zu höheren Kursen geführt hatten. Na und Das Ergebnis wurde erst am Ende des Monats veröffentlicht, aber die Vorfreude war in diesem Quartal hoch, zumal neue Titel wie FIFA 18 und Madden NFL 18 für die Regale vorbereitet wurden. Der

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

3 der billigsten Drogenaktien, die Sie im Jahr 2019 kaufen können

Nach einem Jahr, in dem der Aktienmarkt nicht einmal um mehr als 4% nachgab, war 2018 deutlich anders. Derzeit erfährt der Aktienmarkt seit 2011 die größte Korrektur - ein Rückgang von mindestens 10% gegenüber einem jüngsten Hoch. Warum der Nachteil? Nun, Sie können nicht auf einen bestimmten Faktor verweisen. Es wa

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

iRobot: Hier kommt die "Explosionsphase" für die Annahme von Robotervakuum

Während Aktien von iRobot (NASDAQ: IRBT) Nachdem der Gewinnbericht des Unternehmens für das vierte Quartal Anfang des Monats zurückgezogen wurde, deutet eine Prognose des Managements darauf hin, dass dies möglicherweise der falsche Zeitpunkt ist, um Anteile des Robotikgeschäfts der Unterhaltungselektronik zu verkaufen. Lau

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Eine Statistik zeigt, warum Aurora Cannabis ein besserer Kauf als Tilray ist

Wenn es darum geht, Marktanteile in Kanadas aufstrebendem Marihuana-Markt für Erwachsene zu gewinnen, ist die Größe von Bedeutung. Das Unternehmen, das am meisten Cannabis herstellt, hat wahrscheinlich den größten Marktanteil. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um getrocknete Blumen, Cannabisöle oder (irgendwann) Esswaren und Getränke handelt. Der Ka

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Warum der Aktienkurs von Infinera Corp. im November um 13,5% gefallen ist

Was ist passiert Aktien von Infinera (NASDAQ: INFN) Nach Angaben von S & P Global Market Intelligence im November 2017 um 13, 5% gefallen. Ein solider Ergebnisbericht für das dritte Quartal war mit einer schwachen Prognose und einer unerwarteten Umstrukturierung des Unternehmens verbunden, und dies war für einige Anleger der endgültige Grund. N