• Wednesday June 19,2019

3 Aktien, die Sie für immer kaufen und halten können

Forever ist eine schrecklich lange Zeit, aber wenn Sie Aktien kaufen, die Sie nicht babysitten müssen, wird es viel überschaubarer. Die besten Aktien, die Sie für immer kaufen und halten können, werden von Unternehmen unterstützt, die vorhersehbare Cashflows ausfließen lassen, in unaufhaltsame Trends investieren und in der Vergangenheit Wertschöpfung für die Aktionäre erzielen. Es scheint einfach zu sein, aber langfristige Edelsteine ​​zu finden ist nicht einfach.

Vor diesem Hintergrund gibt es gute Gründe, den französischen Energieriesen Total zu zählen

(NYSE: TOT)

Stromversorgungsunternehmen NextEra Energy

(NYSE: NEE)

und der Wassertechnologie-Hersteller AO Smith Corporation

(NYSE: AOS)

unter den besten Buy-and-Hold-Aktien für langfristig orientierte Anleger. Hier ist der Grund.

Die Energiewende anführen

Die ultra-langfristige Betriebsstrategie von Total lässt sich relativ einfach zusammenfassen: Konzentrieren Sie sich auf Rohölprojekte mit den höchsten Renditen, bauen Sie eine führende Position in der Erdgas-Wertschöpfungskette auf und verschlingen Sie ausreichend Infrastrukturen für Strom- und Erdgasversorgungssysteme, um eine solide Infrastruktur zu erhalten Führungsposition in der Zukunft der Energie. Noch prägnanter: Total baut langsam eine Grundlage auf, um sich in einen Energieversorger zu verwandeln. Es ist auch sinnvoll, wenn der Öl- und Gasproduzent in einer Welt gedeihen will, in der der Transport mit Strom statt mit flüssigen Brennstoffen betrieben wird. Andere große Ölunternehmen haben eine ähnliche Strategie.

Zwar dauert es einige Jahrzehnte, bis die Umstellung abgeschlossen ist (Gas und erneuerbare Energien machten im ersten Quartal 2018 nur 3, 4% des bereinigten Betriebsergebnisses aus), doch die Anleger sind während der gesamten Reise in guten Händen. Unter den Ölmajoren beendete Total 2017 die höchste Eigenkapitalrendite für Projekte (über 10%) und die niedrigste Nettoverschuldung (12%). Dies bietet eine große finanzielle Flexibilität, um weiterhin in Wachstumsprojekte zu investieren, einschließlich derer, die das junge Portfolio des Unternehmens im Bereich der erneuerbaren Energien erweitern.

Bedenken Sie, dass das Unternehmen zwischen 2017 und 2022 die Erdölförderung um 5% pro Jahr steigern, die Produktion von Flüssigerdgas um insgesamt 150% steigern und den freien Cashflow auf 26 Milliarden US-Dollar pro Jahr verbessern möchte. Ein großer Teil des Gewinns und des Cashflowswachstums wird von der Kapitaldisziplin ausgehen, keine verrückte Erwartung für hohe Rohölpreise: Die Prognosen von Total basieren auf Rohöl von 60 USD pro Barrel.

Noch wichtiger ist, dass die mittelfristige Strategie den Anlegern langfristige Sicherheit bietet, insbesondere wenn Elektrofahrzeuge ihr Potenzial ausschöpfen. Mit verbleibenden Ölreserven von etwa 15 bis 20 Jahren und dem Aufbau von Gas- und Erneuerungsgeschäften könnte Total möglicherweise seinen Ölbetrieb bis zur Mitte des Jahrhunderts schrittweise abbauen, um sich auf sein neues Leben als Elektrizität und Gas zu konzentrieren Nützlichkeit. Selbst wenn es auf dem Weg zu einigen Schwierigkeiten kommt, verdienen die Aktionäre heute eine 4, 7% -Dividende für ihre Geduld und sollten sich den harten Erschütterungen vom sinkenden Marktanteil des Öls entziehen.

Kann nicht aufhören, hört nicht auf (Erneuerbare Energien bauen)

NextEra Energy verfügt über die größte Marktkapitalisierung aller Energieversorger der Welt. In relativ kurzer Zeit hat es den ersten Platz mit einer kühnen Wette auf erneuerbare Energien verdient, wenn nur wenige es ernst nehmen. Nach der Investition von Milliarden Dollar in Windenergie verfügt das Unternehmen heute über eine installierte Windkapazität von über 14 Gigawatt (GW) in Nordamerika. Das könnte bis Ende 2018 auf 18 GW ansteigen, aber NextEra Energy hat viel größere Ambitionen.

Das Geschäft umfasst zwei Segmente: Florida Power & Light, ein führendes Elektrizitätsunternehmen im Sunshine State; und NextEra Resources, ein landesweiter Generator. Ersteres hat ehrgeizige Pläne, in den nächsten Jahren mehrere Gigawatt Solarstrom in sein Netz aufzunehmen, darunter auch einige der ersten Solarplus-Speicheranlagen des Landes. Es stellte 35% des gesamten Nettoeinkommens von NextEra Energy im Jahr 2017 bereit.

Letzteres ist ähnlich ehrgeizig, aber auf nationaler Ebene. Während NextEra Energy Resources heute einen Rückstand von 28 GW an Wind- und Solarprojekten besitzt, soll dieser Wert bis 2020 auf 40 GW ansteigen. Um dies in die richtige Perspektive zu rücken, verfügte das gesamte Land über rund 130 GW an Wind- und Sonnenkraftwerken Ende letzten Jahres. Mit anderen Worten, das unglaubliche Wachstum des letzten Jahrzehnts wird möglicherweise nicht in absehbarer Zeit enden, nur weil das Energieunternehmen einen Wert von 80 Milliarden US-Dollar hat.

Selbst die kurzfristigen Erwartungen des Managements deuten darauf hin. NextEra Energy erwartet, die Dividende bis 2020 um 13% pro Jahr zu steigern - noch bevor einige der wichtigsten Wachstumsprojekte ihren Beitrag leisten. In Anbetracht der Tatsache, dass das Unternehmen über eine enorme Kapitalbasis verfügt, um in langfristiges Wachstum zu investieren, verbunden mit den schnell sinkenden Kosten der Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie, sollten Investoren dies als eine große Buy-and-Hold-Aktie betrachten.

Sauberes, warmes Wasser in die Welt bringen

Das Geschäft von AO Smith ist nicht auffällig, aber der Verkauf von Produkten für die Wassertechnologie im privaten und gewerblichen Bereich auf der ganzen Welt hat die Aktien des Unternehmens in aller Stille über die Renditen einiger der führenden wachstumsstarken Technologieunternehmen hinausgeführt, seit 2011 All-In seine derzeitige Strategie. Es stellte sich heraus, dass die Erschließung des langfristigen Wachstums der globalen Mittelschicht eine ziemlich gute Idee war: Die Aktie erzielte in den letzten zehn Jahren eine Gesamtrendite von 1.080%, verglichen mit nur 180% beim S & P 500 .

Das Geschäft in Nordamerika wird durch den langsamen und stetigen Strom von Warmwasserbereiterheizungen im Wohnbereich und einige positive Überraschungen hier und dort getragen, wenn der Wohnungsneubau die Erwartungen übertrifft. Durch die Fokussierung auf energieeffiziente Produkte, darunter Solar-Warmwasserbereiter-Systeme der Spitzenklasse, hat sich die Marke AO Smith an der Spitze der Rangliste des Kontinents etabliert. Dies zeigt, dass der Hersteller mit den neuesten Trends Schritt hält.

Die große Wette des Unternehmens auf dem chinesischen Markt - wo viele Haushalte ihre ersten Warmwasserbereiter gekauft haben - hat jedoch in den letzten zehn Jahren ein Wachstum erzielt. Im Jahr 2017 erzielte das Unternehmen erstmals einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar in China. Und es wächst immer noch bei einem zweistelligen Clip. Dies ermöglichte es AO Smith, reichliche Cashflows zu generieren, die in Wachstumschancen reinvestiert wurden.

So baute das Unternehmen in nur wenigen Jahren ein beachtliches Portfolio an Wasserreinigungsprodukten für den Wohnbereich auf, das 2018 einen Umsatz von bis zu 400 Millionen US-Dollar erwirtschaften soll. Dies ist nur das jüngste Beispiel, das beweist, dass das Management weiß, was es tut und was es tut es hat sicherlich das Vertrauen der Aktionäre verdient. Aber mit der Möglichkeit, die Energieeffizienz-Trends in Nordamerika, eine wachsende Mittelschicht in China und neue Geschäftsmöglichkeiten für Wasserreinigungsprodukte auszunutzen, können Investoren tatsächlich anders argumentieren?

Geht lange und gedeiht

Das Ziel von Investitionen auf lange Sicht ist es, im Laufe der Zeit Wohlstand zu schaffen. Wenn man bedenkt, dass die Mehrheit der Aktien die Renditen des S & P 500 langfristig nicht übertreffen kann, ist es für Anleger wichtig, solide Unternehmen mit beträchtlichen Vorteilen oder Wachstumschancen in ihren jeweiligen Märkten zu besitzen. Deshalb sind Total, NextEra Energy und AO Smith in jedes Buy-and-Hold-Portfolio angemessen.


Interessante Artikel

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Lego tippt Tencent, um neue Spiele zu erstellen

Spielzeughersteller und Kinderfavorit Lego startet eine neue Kampagne. Das Unternehmen sagte kürzlich, es werde den chinesischen Technologiekonzern Tencent verwenden (NASDAQOTH: TCEHY) um neue Spiele für das bevölkerungsreichste Land der Welt zu schaffen. Da Chinas Spielzeug- und Spieleindustrie schnell wächst, ist das Vertrauen von Lego in Tencent ein positives Zeichen für die Anleger. Det

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

Ist die Aktie von Inovio Pharmaceuticals für eine Erholung bereit?

2017 war für Inovio Pharmaceuticals ein gutes Jahr (NASDAQ: INO) . Die Aktie legte im Jahresverlauf um mehr als 15% zu. Und dann bekamen die Aktionäre die schlechten Nachrichten. Im Juli kündigte Inovio ein weiteres verwässerndes Aktienangebot an. Zu allem Überfluss hat der Biotech das Angebot für nur 6 US-Dollar pro Aktie festgesetzt. Der

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Warum Himax Technologies, Inc. im August um 19% zulegte

Was ist passiert Im letzten Monat Himax Technologies, Inc. (NASDAQ: HIMX) Laut den von S & P Global Market Intelligence zur Verfügung gestellten Daten stieg der Aktienkurs um 19%, wahrscheinlich aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen mit Qualcomm zusammenarbeitet (NASDAQ: QCOM) über die neue 3D - Technologie zur Tiefenerkennung und den Optimismus der Investoren, dass die Technologie des Unternehmens in Apples neueste iPhones steckt, die nächste Woche vorgestellt wird. N

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Warum Aktien von RH heute um 40% höher steigen

Was ist passiert Anteile an RH (NYSE: RH) , ein Luxuseinzelhändler in der Einrichtungsbranche, bestraft heute morgen bärische Short-Seller und gewinnt um 11:30 Uhr (EDT) stolze 40%, nachdem das Unternehmen Ergebnisse für das zweite Quartal gemeldet hatte. Na und Dies war sicherlich nicht Ihr durchschnittlicher Bericht für das zweite Quartal, und es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, aber beginnen wir mit den Grundlagen. Der

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Warum hat Star Bulk Carriers Stock im April um 20% gesunken?

Was ist passiert Aktien des Seeschiffstransporters Star Bulk Carriers Corp. (NASDAQ: SBLK) brach im April um 20, 4% ein. Dies war die schlechteste Performance von fast jedem Mitglied der Schüttgutindustrie (mit der möglichen Ausnahme von DryShips , deren Aktienkurs täglich zweistellige prozentuale Kursschwankungen durchläuft). Na