• Thursday July 18,2019

3 niedrigste P / E-Aktien heute

Auch wenn es als Abkürzung für den Wert verwendet wird, hat das Kurs-Gewinn-Verhältnis (P / E) seine Grenzen, aber der weit verbreitete Indikator gibt den Anlegern zumindest einen Überblick darüber, ob eine Aktie unter- fair oder überbewertet. Berechnet durch die Division des Aktienkurses eines Unternehmens durch den nachlaufenden Gewinn pro Aktie, kann eine andere Variante verwendet werden, um den künftigen Wert zu ermitteln, indem der Kurs durch Analystenschätzungen der erwarteten Gewinne für das kommende Jahr geteilt wird.

In beiden Fällen gehen viele Anleger bei ihrer Aktienanalyse irrtümlicherweise niemals weiter als eine dieser Berechnungen. Wir verwenden das Tool hier nur als Anstoßpunkt, um unser Aktienuniversum einzugrenzen.

Werfen wir einen Blick auf Bed Bath & Beyond

(NASDAQ: BBBY)

Ford

(NYSE: F)

und Goodyear Tire & Rubber

(NASDAQ: GT)

. Alle diese Aktien haben Forward-P / E-Verhältnisse unter 10 oder weniger als die Hälfte der aktuellen Bewertung des S & P 500 . Damit gehören sie zu den am stärksten diskontierten Aktien im Gesamtmarktindex. Hier ist der Grund warum dies der Fall sein kann.

Bed Bath & Beyond (vorwärts P / E: 9.1)

Bed Bath & Beyond wurde von Kunden, die nicht mehr in stationären Läden zugunsten von Online-Händlern einkaufen, verlassen, bemerkte die Bedrohung zunächst nur langsam und versuchte, die verlorene Zeit aufzuholen. Dies hat zu einigen Akquisitionen von zweifelhaftem Wert geführt, wie dem Kauf der Flash-Verkaufsseite One Kings Lane und der personalisierten Geschenkseite PersonalizationMall.com.

Obwohl es nicht besonders teuer ist, Einkäufe für den Einzelhändler zu tätigen - und in der Tat hat es die Flash-Verkaufsseite zu einem stark gesunkenen Preis bekommen -, werden sie auch nicht festlegen, was schlechtes Bett Bath & Beyond ist, und die Nadel im Verkauf nicht bewegen . Der Kundenverkehr ist weiter rückläufig, und die Gewinnmargen wurden durch seine eigenen großartigen Couponing-Bemühungen beeinträchtigt, ganz zu schweigen von der Werbeumgebung, in der alle Einzelhändler tätig sind.

Es gibt im Moment nicht viel, was Bed Bath & Beyond dagegen tun kann, abgesehen von einer transformativen Übernahme, die nicht wahrscheinlich erscheint. Es fummelt jedoch immer wieder an den Rändern und fügt einem Amalgam verschiedener Einzelhandelsmarken weitere Konzepte hinzu. Es ist jedoch nicht besonders gut bei den Verbrauchern.

Neben den günstigen Nachlauf- und Forward-P / E-Verhältnissen wird das Unternehmen über viele Metriken hinweg erheblich diskontiert, einschließlich eines Preises für den freien Cashflow von nur 7, der es in den Schnäppchenmarkt bringt. Bed Bath & Beyond generiert immer noch viel Geld, und es hat gerade damit angefangen, eine Dividende zu zahlen, um den Aktionären einen Gegenwert zu bieten, aber es scheint nicht viel zu erwarten, diese Aktie zu empfehlen. Es sieht billig aus - und es ist billig -, weil es wenig oder keine Katalysatoren für Wachstum gibt.

Ford (vorwärts P / E: 7, 4)

Die Automobilhersteller stellten im vergangenen Jahr einen weiteren Verkaufsrekord auf und produzierten 17, 55 Millionen Fahrzeuge. Damit übertrafen sie das Rekordjahr 2015, in dem 17, 5 Millionen Fahrzeuge hergestellt wurden. Es war in der Tat das siebte Jahr in Folge steigender Autoverkäufe, aber vor allem für Ford haben sie auch Lastwagen gekauft.

Der Pickup-Truck der F-Serie bleibt mit großem Abstand das meistverkaufte Fahrzeug am Markt. Dieser Standard setzte sich im Jahr 2017 fort, wobei der Lkw der F-Serie im Januar fast 58.000 Einheiten verkaufte, ein Plus von 12, 5% gegenüber dem Vorjahr und 63% mehr als der zweitplatzierte Chevy Silverado, der über 35.500 Lkw verkaufte. Im Februar stiegen sie um weitere 9% auf 66.000 Einheiten und erreichten damit den besten Stand seit 2004.

Warum wird Ford nun niedergeschlagen? Analysten sehen das Rekordwachstum in diesem Jahr nicht weiter an. Sie stellen fest, dass die Automobilhersteller stark auf Rabatte und Werbeaktionen angewiesen sind, um Käufer anzuziehen, obwohl Ford sagte, dass der durchschnittliche Verkaufspreis im Januar um $ 2.500 gestiegen war und im Februar um $ 1.900 gestiegen war schwache Nachfrage vom Markt. Wenn Sie erst kürzlich ein neues Fahrzeug gekauft haben, gibt es keinen Grund, ein anderes Fahrzeug zu kaufen. Der Gesamtumsatz von Ford ist im letzten Monat um 4% zurückgegangen, trotz der Stärke bei Lastkraftwagen und SUVs. Der Markt könnte ihn mit den breiteren Branchentrends zusammenfassen und erwarten, dass ein Teil des Auftriebs, den er verdampft, erwartet wird. Der Autoverkauf sank im Jahresvergleich um 24%.

Auch wenn 2017 die im vergangenen Jahr gesetzten Verkäufe nicht übertroffen werden dürfte, sehen die Analysten immer noch einen Industrieumsatz von über 17 Millionen Fahrzeugen. Dies ist zu jeder Zeit ein robuster Markt, der dazu führen kann, dass Ford die Wall Street überraschen wird und den aktuellen Aktienkurs zu einem Schnäppchen macht.

Goodyear-Reifen (vorwärts P / E: 7.1)

Sicherlich ist der Reifenhersteller Goodyear scheinbar untrennbar mit den Trends der Automobilindustrie verbunden, aber sein Geschäft in Amerika, seinem größten Markt, wurde durch ein Überangebot an schweren Lastwagen geschadet. Während der Reifenabsatz im letzten Quartal in allen Regionen, in denen er tätig ist, zurückging, war keiner schlechter als in Amerika, wo der Umsatz um fast 11% zurückging. auf 2, 1 Milliarden US-Dollar. Nach einem Verlust von 561 Millionen US-Dollar aus dem Verlust von 380 Millionen US-Dollar im vergangenen Jahr fiel die Aktie von Goodyear im Februar um 12 Prozent und stieg in den letzten sechs Monaten um 22 Prozent.

Aktien, die aus dem Verlust von Jahren kommen, können jedoch billig aussehen. Analysten erwarten lediglich, dass das Unternehmen die Gewinne in den nächsten fünf Jahren mit einer kalkulierten Zinssatzrate von 6, 5% steigern kann, was darauf hindeutet, dass die Marktbewertung von zuvor verhaltenen Ergebnissen und einem niedrigen Wert der Wall Street verdeckt wird. Aber Reifen sind nicht gerade ein sexy, wachstumsstarkes Geschäft. Daher wird Goodyear vom Markt ohnehin stark reduziert.

GT-Daten von YCharts

Da Goodyear auch für 2017 mit einem steigenden Gegenwind der Rohstoffkosten rechnet, deutet dies darauf hin, dass die Gewinne, die seine Aktie erzielt hat, möglicherweise so gut sind, wie es für eine Weile ist.


Interessante Artikel

Planen Sie, bis 70 zu arbeiten?  Rechne nicht damit

Planen Sie, bis 70 zu arbeiten? Rechne nicht damit

Eine kürzlich vom Employee Benefits Research Institute (EBRI) durchgeführte Studie zeigt, dass viele Arbeitnehmer früher gezwungen werden, in den Ruhestand zu gehen, als sie möchten, und dies ist eine schlechte Nachricht für Menschen, die im Rahmen ihrer Ruhestandsstrategie darauf zählen, später in ihrem Leben zu arbeiten. Warum

Hier ist der Grund, warum Cloud-basierte Business Software-Aktien im ersten Halbjahr 2018 gestiegen sind

Hier ist der Grund, warum Cloud-basierte Business Software-Aktien im ersten Halbjahr 2018 gestiegen sind

Was ist passiert Die Daten vieler Cloud-basierter Spezialisten für Unternehmenssoftware stiegen im ersten Halbjahr 2018 nach Angaben von S & P Global Market Intelligence an. Experte für Personalmanagement Workday (NASDAQ: WDAY) stürzte um 19, 1% höher, während Datenanalyse-Veteran Tableau Software (NYSE: DATA) gewann 41, 3% und der Vermarktungssoftware-Anbieter HubSpot (NYSE: HUBS) stieg um 41, 7%. Na

Wall Street-Ansichten der Automobilhersteller bewegen sich in entgegengesetzte Richtungen

Wall Street-Ansichten der Automobilhersteller bewegen sich in entgegengesetzte Richtungen

Es gibt eine sehr klare und konsequente Botschaft von der Wall Street, wenn es um die Autohersteller geht: Raus mit dem Alten, rein mit dem Neuen. Diese Nachricht wurde als Tesla bestätigt (NASDAQ: TSLA) stürzte auf die Szene und war eine der heißesten Aktien der letzten Jahre. Mittlerweile haben sich alte Autohersteller wie Ford Motor Company (NYSE: F) waren praktisch tot für tot. Na

4 Bergbaubestände: Was Sie im Jahr 2018 beobachten sollten, wenn sich ihr Öl abspielt

4 Bergbaubestände: Was Sie im Jahr 2018 beobachten sollten, wenn sich ihr Öl abspielt

Wenn Sie über den Bergbau nachdenken, fallen Ihnen Gold, Kohle, Kupfer und Eisenerz ein. Öl wird normalerweise als ein völlig anderes Geschäft betrachtet. Es gibt jedoch eine Reihe von Bergleuten, die mit unterschiedlichen Ergebnissen in den Ölraum eingedrungen sind. Das Aushängeschild für schlecht beratene Ölinvestitionen ist Freeport-McMoRan Inc. (NYSE:

Warum sollten Anleger auf den Smart Home-Markt achten?

Warum sollten Anleger auf den Smart Home-Markt achten?

Noch vor wenigen Jahren gab es Smart Home Hubs und intelligente Lautsprecher - wie die von Amazon (NASDAQ: AMZN) Echogeräte und Alphabet (NASDAQ: Google) (NASDAQ :‹L) Google Home - waren Nischenprodukte. Im Jahr 2017 wurden jedoch 664 Millionen Smart-Home-Geräte verkauft. In diesem Jahr wird ein Anstieg um 25% auf 832 Millionen erwartet. ht

Ihr Leitfaden für die Altersvorsorge 2017

Ihr Leitfaden für die Altersvorsorge 2017

Das Sparen für den Ruhestand ist eine Herausforderung, mit der viele Arbeitnehmer konfrontiert sind, aber ohne ein reichlich finanziertes Nestei riskieren Sie als Senior das Geld. Lassen Sie uns Ihre Möglichkeiten zum Sparen für den Ruhestand ausloten, damit Sie so schnell wie möglich loslegen können. IRA